Mautgebühren für die Benutzung der Autobahnen sind auch in Kroatien zu bezahlen. In Kroatien wird das sog. geschlossene Mautsystem angewandt, das heißt, bezahlt wird beim Verlassen der Strecke. Die Gebühren liegen pro Autobahn für Pkw's zwischen 1 und 15 Euro, bezahlt werden kann in Euro, Kuna (Landeswährung, KRK) oder mittels Kreditkarte. Kroatien Fahne

Weitere Mautgebühren werden fällig wenn man die Verbindungsbrücke zur Insel Krk benutzt. Des weiteren sind die Brücken "Mirna-Viadukt" und "Krčki most", sowie der Tunnel Učka (Strecke Rovinj – Rijeka) Gebührenpflichtig!

 

Mautgebühren für Autobahnen in Kroatien

Fahrzeuge werden nach folgenden Kategorien abgerechnet:
Kategorie IA - Motorräder (auch mit Beiwagen), Trikes und Quads
Kategorie I - Fahrzeuge (2 Achsen) bis 3,5t zGG und einer Höhe unter 1,90 m
Kategorie II - Fahrzeuge (2 Achsen) bis 3,5t zGG und einer Höhe bis 1,90 m (auch mit Anhänger)
Kategorie III - Fahrzeuge (3 Achsen) über 3,5t zGG und einer Höhe über 1,90 m (auch mit Anhänger)
Kategorie IV - Fahrzeuge (ab 4 Achsen) über 3,5t zGG (auch mit Anhänger)

Beispielstrecken & Maut in Kroatien

Strecke Kat. IA Kat. I Kat. II Kat. III Kat. IV
Zagreb - Bosiljevo 2,37 Euro 3,95 Euro 7,24 Euro 9,74 Euro 16,98 Euro
Bosiljevo - Gornja Ploča  5,13 Euro 8,42 Euro 12,90 Euro 19,08 Euro 28,00 Euro
Gornja Ploča - Zadar (Ost)  2,10 Euro 3,55 Euro 5,39 Euro 8,00 Euro 11,85 Euro
Zadar - Split 4,47 Euro 7,50 Euro 11,20 Euro 16,85 Euro 24,88 Euro
Zagreb - Rijeka 5,53 Euro 9,20 Euro 16,70 Euro 22,38 Euro 39,10 Euro
Zagreb - Bregana 0,40 Euro 0,80 Euro 1,05 Euro 1,58 Euro 3,03 Euro
Zagreb - Slavonski Brod 6,20 Euro 10,14 Euro 15,53 Euro 23,30 Euro 34,10 Euro
Zagreb - Lipovac 9,60 Euro 16,06 Euro 24,22 Euro 36,20 Euro 53,18 Euro
Zagreb – Gorican 3,30 Euro 5,53 Euro 8,16 Euro 12,37 Euro 18,03 Euro

! Die Preise schwanken je nach Kurs der Währung:  (1 Euro (EUR) = 7.59656 Kroatische Kuna (HRK)) !

 

Maut für Brücken und Tunnel in Kroatien

 

Mirna-Viadukt - Gebührenpflichtige Brücke
Die Autobahnbrücke (A9) "Mirna Viadukt" liegt in der Nähe der Stadt Novigrad, sie hat eine Gesamtlänge von 1.354 Meter.
 
Standort:

Brücke "Mirna Viaduct " auf einer größeren Karte anzeigen
Brücke Mirna-Viadukt Kat. I Kat. II Kat. III
(A9) Nähe Novigrad Richtung Slowenien 1,90 Euro 2,80 Euro 5,60 Euro

! Die Preise schwanken je nach Kurs der Währung:  (1 Euro (EUR) = 7.59656 Kroatische Kuna (HRK)) !

 

Krčki most - Gebührenpflichtige Brücke
Die "Krčki most" verbindet die kroatische Insel Krk mit dem Festland. Sie hat eine Gesamtlänge von 1.430 Meter und ist Gebührenpflichtig!
 
Standort:

Größere Kartenansicht
Brücke Krčki most Kat.IA Kat. I Kat. II Kat. III
Brücke zur Insel Krk 2,76 Euro 4,60 Euro 6,10 Euro 6,10 Euro

! Die Preise schwanken je nach Kurs der Währung:  (1 Euro (EUR) = 7.59656 Kroatische Kuna (HRK)) !

 

Učka-Tunnel  - Gebührenpflichtiger Tunnel
Der Učka-Tunnel (A8 / Rovinj - Pula) verbindet durch das Učka-Gebirge die Hafenstadt Rijeka mit der Halbinsel Istrien. Er hat eine Gesamtlänge von 5.062 Meter und ist Gebührenpflichtig!
 
Standort:

Größere Kartenansicht
Tunnel Učka Kat. IA Kat. I Kat. II Kat. III
Učka-Tunnel - Vranja 2,37 Euro 3,82 Euro 5,53 Euro 11,20 Euro

! Die Preise schwanken je nach Kurs der Währung:  (1 Euro (EUR) = 7.59656 Kroatische Kuna (HRK)) !

Verwandte Themen:
Die Geschichte der Maut

 

Reisehinweise, Sicherheitshinweise zu Kroatien

Achtung Landminen! Es wird dringend davor gewarnt Straßen und Wege zu verlassen! In Kroatien speziell in den bis 1995 umkämpften Gebieten besteht eine erhebliche Gefährdung durch Minen. Diese wurden sehr oft auch dicht am Straßenrand verlegt. Gewöhnlich sind die Minenfelder durch gelbe Plastikstreifen abgesperrt oder durch Schilder oder Pfähle mit Plastikstreifen gekennzeichnet. Es  fehlt leider bislang noch jede Kennzeichnung. Betreten Sie oder Ihre Kinder keine leerstehenden Gebäude oder Trümmergrundstücke, das kann Lebensgefährlich sein. Weitere Informationen zu den betroffenen Gebieten finden Sie auf folgender Homepage: www.hcr.hr (englisch)!

Betroffen sind folgende Gebiete:

  • Ostslawonien (30 bis 50 km vor der Grenze zu Serbien und an der Grenze zu Ungarn, insbesondere Gebiete um Vukovar und Vinkovci);
  • Westslawonien (Gebiet Daruvar, Pakrac, Virovitica);
  • das westliche und südwestliche Grenzgebiet zu Bosnien und Herzegowina (der Raum südlich von Sisak und Karlovac, östlich von Ogulin, Otocac, Gospic, am östlichen Stadtrand von Zadar und im Hinterland der Küste zwischen Senj und Split und in den Bergen südöstlich von Dubrovnik).

 

Kroatische Verkehrsregeln:

  • Die Promillegrenze liegt bei 0,5 Promille (mehr Infos: Promillegrenzen in Europa)
  • Tagfahrlichtpflicht in Kroatien (letzter Sonntag im Oktober bis letzten Sonntag im März)
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen für Pkw und Motorräder: innerorts 50 km/h, außerorts 80 km/h, Schnell- bzw. Expressstraßen 100 km/h, Autobahnen 130 km/h, für Gespanne und LKWs zählen andere Tempolimits, für mehr Details siehe: Tempolimits in Kroatien
  • Mitführpflicht & Vorschriften in Kroatien

 

Notrufnummern:
Notruf: (Rettung / Krankenwagen / Polizei)  94 und 112
Polizei:  92 und 112
» weitere Notrufnummern
Siehe auch:
» Unfall im Ausland

 

Folgendes sollte Sie bei Einreise nach Kroatien dabei haben:

  • Personalausweis (kein Vorläufiger/muss gültig sein)
  • Reisepass (muss gültig sein)
  • Führerschein
  • Fahrzeugschein (oder Kopie)
  • Grüne Karte (Versicherungskarte) (siehe: Infos zur Grünen Karte)
  • Auslands-Krankenversicherungsschutz mit Rückholversicherung

weitere Reise und Sicherheitshinweise zu Kroatien erhalten Sie hier:
» auswertiges Amt / Kroatien / Reise & Sicherheitshinweise
» Zollfreigrenze bei Reisen innerhalb der  EU! 

Siehe auch:
» alle Mautgebühren in Europa auf einem Blick
» Verkehr in Europa

 

! Alle Angaben ohne Gewähr! meine-auto.info haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben ! (Stand: 2014)


 

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.