Zollfreie Einfuhr aus Nicht-EG-Mitgliedsstaaten

Für die Einreise nach Deutschland gelten einige Gesetze die zu beachten sind. Gerade bei Einreise von einem Nicht-EG-Mitgliedsstaat in einem EG-Mitgliedsland, sollten die Bestimmung des jeweiligen Landes beachtet werden.

Voraussetzung für eine Einreise mit zollfreier Ware:

  • Der Reisende muss die Ware mit sich führen. Als Mitführen wird die Ware auch dann bezeichnet, wenn sie auf dem gleichen Beförderungsweg voraus oder nachgeschickt wird. Bei einem Versand mit der Post oder einem anderen Versanddienst, wird die Ware als nicht mitgeführt gewertet und es gelten dabei andere Bestimmungen.
     
  • Die mitgebrachte Ware ist nur für den persönlichen Ver- und Gebrauch bestimmt und darf auch nur an Angehörige im eigenen Haushalt als Geschenk mitgebracht werden. Die Waren dürfen nicht für den Gewerblichen Zweck bestimmt sein.


Sind die oben genannten Punkte erfüllt, so gelten folgende Mengen- und Wertgrenzen ohne Zollgebühr:

Tabakwaren (Mindesalter 17 Jahre):

Zigaretten 200 Stück
Zigarillos  100 Stück
Zigarren 50 Stück
Rauchtabak 250 Gramm

 

Alkohol (Mindesalter 17 Jahre):

Spirituosen > 22 Volumenprozent 1 Liter
alkoholische Getränke < 22 Volumenprozent 2 Liter
nicht schäumender Wein 4 Liter
Bier 16 Liter

 

Kraftstoffe:
Für jedes Fahrzeug im Fahrzeugtank befindlicher Kraftstoff, plus zusätzliche 10 Liter in einem Benzinkanister.

Andere Waren:
Waren in einem Wert von bis zu insgesamt 300 Euro
Flugreisende und/oder Seereisende einen Wert von insgesamt 430 Euro
Mitreisende oder Reisende die unter 15 Jahre alt sind, einen Wert der Ware von insgesamt 175 Euro

Hierbei wird der Wert des persönlichen Gepäcks wie z.B. Koffer usw., sowie von Medikamentem für den eigenen Gebrauch nicht berücksichtigt.

 

Was geschieht wenn die Reisemenge überschritten wird?

bei einer Überschreitung der Reisefreigrenzes sind Einfuhrabgaben zu entrichten. (MK)

 

Weitere Themenverwandte Artikel:
Zollfreigrenze innerhalb der Europäischen Gemeinschaft
weiter Informationen über Zollgebühren oder Zollfreigrenze kann auf der Internetseite des Zoll nachgelesen werden.

Weitere Reisetipps

 

Helmut Niklas - Fotolia.com

 

! Alle Angaben ohne Gewähr! meine-auto.info haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben !

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok