Ratgeber - Navi

Anzeigen:

 

Bundesautobahn A37

Bundesautobahn A37Die vierstreifig ausgebaute Autobahn A37 mit einer Gesamtlänge von 11 Kilometer besteht aus zwei Abschnitten. Der nördliche Abschnitt beginnt bei Beinhorn und führt über die A2 (Kreuz Hannover-Buchholz), und enndet bei Hannover-Misburg. Dieser Abschnitt wird wegen seiner Lage im Altwarmbüchener Moor auch als Moorautobahn bezeichnet. Der zweite Abschnitt führt von A7 (Messegelände–AD Hannover-Süd) ab und endet nach etwa 2 Kilometer. Beide Abschnitte sind durch den Messeschnellweg verbunden.

Die A37 wird auch als "Moorautobahn" (nördlicher Abschnitt) und als "Messestutzen" (südlicher Abschnitt) bezeichnet.

Verlauf der Autobahn A37:
Teilstück 1: Burgdorf – Hannover-Misburg
Teilstück 2: Hannover Messe – Autobahndreieck Hannover-Süd

BAB A37 liegt, streift, durchquert bzw. verbindet folgende Bundesländer: Niedersachsen

Grafische Darstellung der BAB A37:

Teilabschnitt 1:


Größere Kartenansicht

Teilabschnitt 2:


Größere Kartenansicht


auf Goolge Maps ansehen: Teilabschnitt 1, Teilabschnitt 2


weitere Links zum Thema:

Die Geschichte rund um die A37
https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesautobahn_37

Detailliertes Streckenband der A37
https://www.autobahnatlas-online.de/A37.htm

Autobahnen deren Planung verworfen wurden

weitere Links zum Thema Autobahn im Verzeichnis
Infowebseiten Thema Autobahnen

 

 

zurück zur Übersichtsseite Autobahn-Liste


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok