Ratgeber - Navi

Anzeigen:

 

E10 Verträglichkeit für Porsche

Porsche FirmenlogoMit nur wenigen Einschränkungen sind die Modell-Fahrzeuge der Firma Porsche E10 verträglich

Ausnahmen und somit nicht E10 verträglich:

  • sämtliche Boxter-Fahrzeuge mit der Bezeichnung 986 bis zum Modelljahr 1997, das bedeutet ab dem Baujahr August 1996 besteht die Verträglichkeit
  • samtliche Carrera-Fshrzeuge mit der Bezeichnung 996 bis zum Modelljahr 1998, das bedeutet ab dem Baujahr August 1997 besteht die Verträglichkeit
  • sämtliche Cayenne-Fahrzeugmodelle
  • sämtliche Porsche Panamera-Fahrzeugmodelle

Bei einem Zweifel sollte der nächste Porsche Händler oder die Kundenhoteline von Porsche kontaktiert werden.
Porsche Kundenbetreuung Telefon: 0800 / 3560911 (kostenlos aus dem Netz der Deutschen Telekom AG, aus Mobilfunknetzen können Gebühren anfallen)


Welches Fahrzeug verträgt den E-10 Sprit noch? Die komplette Auflistung zur E10 Kraftstoffverträglichkeit mit Herstellern und Modellen


Hinweis:
Die jeweilige Automarke, Autobauer oder der Autohersteller diente als Informationsquelle für diese ausführliche Auflistung von E-10 Kraftstoff verträglichen oder nicht verträglichen Fahrzeugmodellen.
Wurde das Fahrzeug in der Tabelle nicht berücksichtigt und kann daher nicht zugeordnet werden, so lautet unsere Empfehlen diesen sogenannten E10 Kraftstoff nicht zu verwenden um Schäden am Fahrzeug zu vermeiden.

(Stand: Januar - 2011)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok