meine-auto.info
Der Ratgeber für Autofahrer

E10 Verträglichkeit für Daihatsu

Citroen FirmenlogoSämtliche Fahrzeuge die ab dem 01. Januar 2000 hergestellt wurden sind E-10 Kraftstoff verträglich

Der Autohersteller Citroen bringt die Reifendruckaufkleber an der A- oder B-Säule auf der Fahrerseite des Fahrzeuges an. Eine Information wo sich dieser Aufkleber genau befindet kann auch in der Betriebsanleitung nachgelesen werden.
Auf diesem Hinweisschild ist eine Ziffer und/oder Buchstabenfolge (wobei Buchstaben nur die letzten beiden Stellen sein können) zu finden. Aus diesen so genannten OPR-Code, der aus 6 bis 8 Stellen bestehen kann, lässt sich die E-10 Verträglichkeit ablesen.
Ist der Zahlenwert vor den evtl. Buchstaben größer oder gleich 8454 so ist das Fahrzeug E-10 verträglich.

Der Citroen-Händler oder die Citroen-Kundenhotline erteilt im Zweifelsfall gerne Auskunft.
Citroen-Kundenbetreuung: Tel.: 02203 / 44775


Welches Fahrzeug verträgt den E-10 Sprit noch? Die komplette Auflistung zur E10 Kraftstoffverträglichkeit mit Herstellern und Modellen


Hinweis:
Die jeweilige Automarke, Autobauer oder der Autohersteller diente als Informationsquelle für diese ausführliche Auflistung von E-10 Kraftstoff verträglichen oder nicht verträglichen Fahrzeugmodellen.
Wurde das Fahrzeug in der Tabelle nicht berücksichtigt und kann daher nicht zugeordnet werden, so lautet unsere Empfehlen diesen sogenannten E10 Kraftstoff nicht zu verwenden um Schäden am Fahrzeug zu vermeiden. 

(Stand: Januar - 2011)