Billiger Versicherungsschutz zu vorteilhaften TarifenJeder Autofahrer wünscht sich einen optimalen und vor allem billigen Versicherungsschutz. Mit einigen kleinen Tricks und Kniffen kann man die Prämie für die wichtigen und erforderlichen Versicherungen bemerkenswert verringern.

Wege zu einem günstigeren Kfz-Versicherungsschutz:

Trick 1: Jährliche Zahlung des Beitrags. Diese jährliche Zahlungsweise verhindert die Aufschläge. Falls die Überweisung der Prämie monatlich erfolgt, so werden Verträge bis zu 5 % teurer. Sogar bei vierteljährlicher Zahlung gibt es noch Zuschläge von 3 %. Aus diesem Grunde ist es zu empfehlen, den Beitrag für den Versicherungsschutz immer auf einen Schlag zu zahlen. Damit kann man die Prämie niedriger halten.

Trick 2: Der letzte Termin für die Kündigung der Autoversicherung ist der 30. November. Ansonsten verlängert sich der bestehende Versicherungsschutz automatisch für das nächste Jahr und es gibt keine Möglichkeit die günstigeren Angebote anderer Versicherer zu nutzen. Einen Versicherungs-Tarifvergleich lohnt sich aber auch dann, falls man eigentlich gar nicht wechseln will. Hinsichtlich der Konkurrenz wird durch die günstigen Direktversicherer von vielen Unternehmen ihren Vertretern ein gewisses Budget für Rabatte gewährt. Diese sollte man unbedingt nutzen.

Trick 3: Gerade bei Direktversicherungen kann man einen günstigen Versicherungsschutz erhalten. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Gesellschaften mit einem Vertreter, erfolgt der Abschluss der Verträge bei diesen Versicherungen ohne Mittelsmann – zum Beispiel über das Internet. Dafür sollte man nicht bezahlen, und die Provision, die der Mittelsmann in aller Regel bekommt, ist weg. Die gesparte Summe wandert an den Kunden weiter. Bei dieser Variante der Discount-Versicherung verzichtet der Kunde natürlich auch auf jede Form der Beratung. Aus diesem Grunde sollte man, vor einer solchen Entscheidung, sich das gut überlegen. Bei eventuellen Fragen und Problemen, zum Thema Versicherungsschutz, kann man außer einem telefonischen Ansprechpartner kaum persönliche Hilfe erhalten.

Trick 4: Die Überprüfung der Tarife mit Selbstbeteiligung wäre eine weitere Möglichkeit, wodurch man sparen kann. Bei diesen Versicherungen muss von dem Versicherten immer erst einmal eine bestimmte Summe des Schadens bezahlt werden. In der Kfz-Versicherung bestimmen die Verträge dann zum Beispiel, dass 300 Euro an Schaden von dem Versicherten getragen werden muss, bevor die Kasse einspringt. Dafür kann der Kunde einen Teil der Prämie sparen.

 

Themenverwandte Links:
Infos rund um Versicherungen
Informationen rund um Kaskoversicherungen
Die beste Autoversicherung finden

Primabild - Fotolia.com


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok