Ein Streifenwagen steht am Abend am Gehsteigrand vor einem Irish Pub. Ein Polizist sitzt darin und beobachtet die Gäste die dieses Lokal verlassen, als ein Gast gerade die Türe öffnet und sich anschickt das Lokal zu verlassen. Der Gast war offensichtlich sturzbetrunken. Er schwankte zur Türe hinaus und peilte das erste Auto an, versucht den Schlüssel aus der Hosentasche zu ziehen, lässt ihn fallen, legt sich beim aufheben des Schlüssels fast hin, rafft sich wieder auf und schwankt zum nächsten Auto zwischen anderen Gästen, die das Irish Pub verlassen, durch.

Der Polizist beobachtet das ihm schon allzu bekannte Spektakel mit einem fetten Grinsen im Gesicht, als der betrunkene Gast nach dem vierten Auto scheinbar sein eigenes Fahrzeug gefunden hat. Er öffnet die Türe und fällt erst mal ins Auto rein, quer über Fahrer- und Beifahrersitz bleibt er erst mal liegen. Nach ein paar Minuten rafft er sich abermals auf, steckt den Zündschlüssel ins Schloss, stellt dabei den Scheibenwischer auf vollste Stufe (bei trockenem Wetter), hupt, will den Scheibenwischer abschalten, schaltet aber den Blinker ein, macht das Licht an, drückt wieder auf die Hupe, macht den Radio an und macht den Scheibenwischer wieder aus, fährt einen Meter Vorwärts und einen Meter wieder Rückwärts, dann schaltete er den Motor wieder ab und legt sich abermals quer auf dem Beifahrersitz. Nach eins, zwei Minuten, als er scheinbar von ein paar lachenden Gästen die das Lokal verließen,  daran erinnert wurde was er überhaupt machen wollte, nämlich nach Hause fahren, starte er den Motor erneut und fuhr langsam auf die Straße ein.

Der Polizist, der geduldig und immer noch mit einem leichten Grinsen im Gesicht das amüsante Schauspiel beobachtete, reagierte nun und hielt den betrunkenen Autofahrer mit Blaulicht und kurzen Signalton, an. Der Polizist geht zu dem Autofahrer und lässt diesen zu aller erst einmal in das Promille-Messgerät blasen. Voller Erstaunen schaut der Polizist auf das Gerät und fängt an darauf zuschlagen. Zu dem betrunkenen Autofaher meinte  er: "Tut mir leid, Sie müssen mich auf die Wache begleiten, wir müssen den Blutalkoholspiegel messen, das Gerät ist scheinbar kaputt!"

"Das bezweifle ich," sagte der scheinbar Betrunkene: "ich habe heute nichts getrunken und mit dem Gerät ist ganz bestimmt auch alles in Ordnung, denn heute war ich dran mit Lockvogel spielen, damit alle meine Freunde besoffen heimfahren konnten."Lachender Smiley


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok