Navigation

Anzeigen:

 

Kontakt

Mautgebühren und Vignettenpflicht in Europa!

Mautgebühren in Europa

In verschiedenen Ländern der Europäischen Union ist eine Straßenbenutzungsgebühr (eine sog. Maut) zu entrichten. Wie viel das im einzelnen ist, gibt diese kleine Tabelle an, für mehr Details können Sie auch auf das jeweilige Land klicken. Hier werden die Mautgebühren genauer aufgeschlüsselt und bekommt einen Überblick, was zum Beispiel verschiedene Fahrzeugklassen kosten. Auch werden hier sämtliche Gebührenpflichtige Brücken, Tunnel oder auch Alpenpässe des jeweiligen Landes genannt, bei denen ebenfalls eine Gebühr zu entrichten ist. Des weiteren erhält man Auskunft über Sicherheitshinweis und Tipps zu den jeweiligen Ländern!

 

Vignettenpflicht in folgenden Länder:

(Die Preise beziehen sich nur auf Pkw's, für andere Kraftfahrzeuge können höhere Gebühren anfallen, für mehr Details klicken Sie auf die verschiedenen Länder!)

LänderPreis für VignetteBußgelder bei Verstoß
Bulgarien FahneBulgarien5 € (7 Tage); 13 € (1 Monat); 34 € (1 Jahr);ab 50 €
Österreich FahneÖsterreich

7,90 € (10 Tage); 23,00 € (2 Monate); 76,50 € (1 Jahr);

Ersatzmaut 120 €
+ Bußgeld ab 300 €
Rumanien FahneRumänien3€ (7 Tage); 7€ (1 Monat); 28€ (1 Jahr);ab 80 €
Schweiz FahneSchweiz34,50 € (1 Jahr)Maut + 65 € Bußgeld
Slowakei FahneSlowakei5 € (7 Tage); 10 € (1 Monat); 33 € (1 Jahr);bis zu 600 Euro
Slowenien FahneSlowenien15 € (7 Tage); 30 € (1 Monat); 95 € (1 Jahr)300 - 600 €
Tschechien FahneTschechien~10 € (7 Tage); ~14 € (1 Monat); ~47 € (1 Jahr);200 €
Ungarn FahneUngarn ~ 4,20 € (4 Tage); ~ 8,10 € (1 Woche); ~ 15,12 € (1 Monat); ~ 133,91 € (1 Jahr)ab 65 €

 

Streckenbezogene Maut in folgenden Länder:

In diesen Ländern ist die Maut abhängig von der zu fahrenden Strecke! Die Gebühr richtet sich nach Fahrzeugklassen, die hier angegebenen Preise gelten für Pkw's, für andere Kraftfahrzeuge können höhere Gebühren fällig sein.

LänderPreis
Frankreich FahneFrankreichpro 100 Kilometer ~5,00 Euro
Griechenland FahneGriechenlandpro Autobahnabschnitt ~ 1,00 bis 3,50 Euro
Italien FahneItalienpro 100 Kilometer ~6,00 Euro
Kroatien FahneKroatienpro Autobahnen zwischen 2,00 bis 12,00 Euro
Mazedonien FahneMazedonienpro Kilometer etwa 0,05 Euro
Polen FahnePolenAutobahn A1 - pro 100 Kilometer ~4,26 Euro
Autobahn A2 - 3 Teilstücke á 2,90 Euro
Autobahn A4 - Katowitz - Krakau ~1,95 Euro
Portugal FahnePortugalpro 100 Kilometer ~4,50 Euro
Serbien FahneSerbien Maut für alle Autobahnen und Schnellstraßen,
pro 100 Kilometer ~2,30 Euro
Spanien FahneSpanienpro 100 Kilometer ~7,00 Euro
Tschechien FahneTschechienMautgebühren für alle Autobahnen und Schnellstraßen für Fahrzeuge ab 3.5 Tonnen und 2 Achsen
für Autobahnen 0,09 Euro pro Kilometer
für Schnellstraßen 0,04 Euro pro Kilometer
TürkeiTürkeiMautgebühren für momentan sechs Autobahnen
je nach Strecke von 0,85 bis 2,70 Euro

 

Brücken, Tunnel & Alpenpässe

Gebühren- bzw. Mautpflichtige Brücken, Tunnel oder auch Städte sind in folgenden Ländern zu finden. 
Angegeben sind Location, Name und Höhe der Gebühr, auch für verschiedene Fahrzeugklassen.

 Für Details bitte auf das jeweilige Land klicken!

Verwandte Themen:

Gib es bald die Pkw Maut in Deutschland ?!
>> Die deutsche Pkw Maut

Historisches:
>> Die Geschichte der Maut
 

 Weitere Beiträge von: Verkehr in Europa

 

! Alle Angaben ohne Gewähr! meine-auto.info kann nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit verantwortlich gemacht werden !

Foto: Ubi17 - Fotolia.com


 

Neue Beiträge

Navigation mit dem SmartphoneNavigation mit dem Smartphone

Die Funktion von einem Smartphone umfasst nicht nur das Telefonieren und das Surfen im Internet, sondern kann auch hervorragend ein Navigationsgerät im Auto komplett ersetzen. Da fast jedes Smartphone schon die Installation von unterschiedlichen Karten-Apps für das Navigieren beinhaltet oder ein preiswerter Download von einer Smartphone App für die Navigation jederzeit möglich ist, ist der unmittelbare Vergleich von einem typischen Navigationsgerät und dem Navigieren mit einem Smartphone als Ersatz für die teure Anschaffung von einem Navigationsgerät stets von wichtiger Bedeutung für den Autofahrer.

Weiterlesen ...

Diese 3 Dinge solltet ihr über eure KFZ Versicherung wissen - unser Ratgeber

Jedes Jahr stellt sich ein jeder die gleiche Frage. Schützt die aktuelle Versicherung einen ausreichend bei Unfällen mit dem Fahrzeug? Und ist der Beitrag für die Versicherung in Ordnung? Verivox (www.verivox.de)unterstützt bei der Suche einer nach den Bedürfnissen angepassten KFZ-Versicherung. Dabei gibt es verschiedene Punkte zu beachten. Wie viele Kilometer wurden zurückgelegt? Wird eine Vollkaskoversicherung benötigt oder komme ich mit einer Teilkaskoversicherung hin? Und noch andere Dinge. Wir zeigen die drei wichtigsten Punkte, die zu beachten sind, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Weiterlesen ...

Kfz-Kennzeichen schnell und unkompliziert zulassen – so können Sie bares Geld und Zeit sparen

Für die meisten Fahrzeughalter ist der Weg zur Zulassungsbehörde mit erheblichen Zeitaufwand und langen Warteschlangen verbunden. Die Anmeldung eines neuen Fahrzeugs und die Erstellung eines Kfz-Kennzeichens dauert bis heute bei den Zulassungsstellen immer noch Stunden. Deshalb ist es keine Seltenheit, dass immer mehr Fahrzeughalter einen Urlaubstag opfern, um die Anmeldung bei der Zulassungsbehörde zu regeln. So sind viele Verbraucher von den langen Wartezeiten für ein neues Kfz-Kennzeichen einfach nur noch genervt.
Die Bundesregierung hat den langen Stau bei der Zulassungsbehörde längst erkannt und dementsprechend gehandelt. Im Folgenden möchten wir erläutern, was sich ändert und wie sie bares Geld und erheblich Zeit sparen können.Weiterlesen ...