Navigation

Anzeigen:

 

Kontakt

 

Betrunken Autofahren ist kein Kavaliersdelikt und ist Unfallursache Nummer 1, gleich neben erhöhte Geschwindigkeit. Genau aus diesem Grund werden Trunkenheitsfahrten hart bestraft. 
Wer mit Alkohol am Steuer erwischt wird, dem drohen: Geldstrafen, Punkte in Flensburg, Fahrverbote bis hin zu Freiheitsstrafen.

Bußgeld- & Punktekatalog - Alkohol und Fahrerflucht
Regelsätze für Bußgelder und Punkte bei verstößen mit Alkohol am Steuer

Strafbestände die nicht in den Punktebereich fallen finden Sie hier
» Bundeseinheitlichen Tatbestand-Katalog

 

Bußgeld- & Punktekatalog - Tatbestand: Alkohol am Steuer

 

Alkoholverbot

Alkohol

0,0 Promille

Für Fahranfänger gilt seit 01.08.2007 die Null-Promille-Regel. Diese gilt für Fahranfänger in der Probezeit, sowie Jugendliche unter 21 Jahren. 
Wird dennoch trunkenheit am Steuer festgestellt, dem drohen im günstigsten Fall: Geldstrafen, Punkte, Nachschulung und die Probezeit verlängert sich auf vier Jahre.

1 Punkt und 250 Euro Strafe

 

Ab 0,3 Promille

Nicht strafbar, wenn keine Anzeichen für Fahrunsicherheit vorliegen und es zu keinem Unfall kommt!

    

Ab 0,5 bis 1,09 Promille

2 Punkte und bis zu 1 Monate Fahrverbot Geldbuße bis 500 Euro
Geldbuße bei Eintrag von bereits einer Entscheidung  1000 Euro
Geldbuße bei Eintrag von bereits mehreren Entscheidungen 1500 Euro

    

Ab 1,1 Promille

Wer mit einem Wert von mahr als 1,1 Promille Auto fährt begeht eine Straftat!

3 Punkte
Freiheits- oder Geldstrafe bis zu 3000 EUR

ACHTUNG!

Alle hier angesprochenen Srafen werden ohne einen Nachweis von Fahrunsicherheit vergeben, bei Gefährdung oder Unfall kann auch ein Wert ab 0,3 Promille als Straftat geahndet werden!

 


Siehe auch:
Alkohol am Steuer
Promillegrenzen in den europäischen Ländern

Stand: 05/2014

 

! Alle Angaben ohne Gewähr! meine-auto.info haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben !

Neue Beiträge

Navigation mit dem SmartphoneNavigation mit dem Smartphone

Die Funktion von einem Smartphone umfasst nicht nur das Telefonieren und das Surfen im Internet, sondern kann auch hervorragend ein Navigationsgerät im Auto komplett ersetzen. Da fast jedes Smartphone schon die Installation von unterschiedlichen Karten-Apps für das Navigieren beinhaltet oder ein preiswerter Download von einer Smartphone App für die Navigation jederzeit möglich ist, ist der unmittelbare Vergleich von einem typischen Navigationsgerät und dem Navigieren mit einem Smartphone als Ersatz für die teure Anschaffung von einem Navigationsgerät stets von wichtiger Bedeutung für den Autofahrer.

Weiterlesen ...

Diese 3 Dinge solltet ihr über eure KFZ Versicherung wissen - unser Ratgeber

Jedes Jahr stellt sich ein jeder die gleiche Frage. Schützt die aktuelle Versicherung einen ausreichend bei Unfällen mit dem Fahrzeug? Und ist der Beitrag für die Versicherung in Ordnung? Verivox (www.verivox.de)unterstützt bei der Suche einer nach den Bedürfnissen angepassten KFZ-Versicherung. Dabei gibt es verschiedene Punkte zu beachten. Wie viele Kilometer wurden zurückgelegt? Wird eine Vollkaskoversicherung benötigt oder komme ich mit einer Teilkaskoversicherung hin? Und noch andere Dinge. Wir zeigen die drei wichtigsten Punkte, die zu beachten sind, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Weiterlesen ...

Kfz-Kennzeichen schnell und unkompliziert zulassen – so können Sie bares Geld und Zeit sparen

Für die meisten Fahrzeughalter ist der Weg zur Zulassungsbehörde mit erheblichen Zeitaufwand und langen Warteschlangen verbunden. Die Anmeldung eines neuen Fahrzeugs und die Erstellung eines Kfz-Kennzeichens dauert bis heute bei den Zulassungsstellen immer noch Stunden. Deshalb ist es keine Seltenheit, dass immer mehr Fahrzeughalter einen Urlaubstag opfern, um die Anmeldung bei der Zulassungsbehörde zu regeln. So sind viele Verbraucher von den langen Wartezeiten für ein neues Kfz-Kennzeichen einfach nur noch genervt.
Die Bundesregierung hat den langen Stau bei der Zulassungsbehörde längst erkannt und dementsprechend gehandelt. Im Folgenden möchten wir erläutern, was sich ändert und wie sie bares Geld und erheblich Zeit sparen können.Weiterlesen ...