Navigation

Anzeigen:

 

Kontakt

„Park and Ride“ in Deutschland und Europa!

Zeichen 316Seit etwa 1960 wurde in Deutschland das „Park and Ride“-System zur Entlastung der Innenstädte gegründet. Im Rahmen von Euro Test wurde das System vom ADAC zusammen mit 19 europäischen Automobilclubs in europäischen Städten unter die Lupe genommen.

45 % der europäischen Hauptstädte stellen überhaupt keine Park-and-Ride-Flächen zur Verfügung. Dort, wo es P+R existiert, sind die Preisunterschiede bedeutend. In Genf, der teuersten Stadt im Vergleich, sollen User, die 24 Stunden lang parken und mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Innenstadt fahren, 40,59 Euro bezahlen. Der gleiche Service steht Autofahrern in Ljubljana für einen Euro zur Verfügung, in Budapest für 2 Euro und sogar in Paris für 3,20 Euro. Schwierig ist auch, falls es überhaupt keine Schilder gibt oder bestehende Beschilderung mindestens für fremdsprachige Gäste über rätselhafte Auskünfte verfügen. So müssen Autofahrer in Italien auf den „Parcheggio di scambio“ achten und in Finnland nach „Liityntäpysäköinti“ suchen, um ihren P+R-Platz zu finden.

In Deutschland stellen drei der untersuchten Städte, Hamburg (9409), Köln (5570) und Berlin (4947), allein im Stadtgebiet zusammen nahezu 20 000 kostenfreie Stellplätze zur Verfügung. München (7128) verfügt im Stadtgebiet über 1000 kostenfreie Plätze, bei den anderen erhöhen sich die Kosten, je näher sich der Parkplatz an der Innenstadt befindet.

 

Kostenlose Park and Ride Parkplätze in deutschen Städten

Stadt

In der Stadt

In der Umgebung (Kreis 50 km)

Berlin4947 Parkplätze10213 Parkplätze
Bremen2839 Parkplätze3622 Parkplätze
Düsseldorf1832 Parkplätze14300 Parkplätze
Frankfurt1499 Parkplätze15106 Parkplätze
Hamburg9409 Parkplätze16799 Parkplätze
Hannover1349 Parkplätze6411 Parkplätze
Köln5570 Parkplätze15668 Parkplätze
München7128 Parkplätze25807 Parkplätze
Nürnberg1667 Parkplätze10319 Parkplätze
Stuttgart4699 Parkplätze16899 Parkplätze

 

kostenlose Park and Ride Parkplätze in Europa

 

Stadt

Anzahl der Park and Ride Plätze

Deutschland FahneHamburg9409 Parkplätze
Deutschland FahneKöln5570 Parkplätze
Deutschland FahneBerlin4947 Parkplätze
LuxemburgLuxemburg4116 Parkplätze
FinnlandHelsinki2908 Parkplätze
UngarnBudapest2682 Parkplätze
NorwegenOslo2330 Parkplätze
FrankreichParis1700 Parkplätze
Deutschland FahneMünchen1120 Parkplätze
GroßbritannienSheffield750 Parkplätze
ItalienRom260 Parkplätze
ÖsterreichWien0 Parkplätze
SchwedenStockholm0 Parkplätze
Tschech. RepublikPrag0 Parkplätze
SlowenienLjubljana0 Parkplätze
SchweizGenf0 Parkplätze
NiederlandeAmsterdam0 Parkplätze

 

Kostenpflichtige P+R Anlagen
Spitzenpreise bei Park and Ride Anlagen in Europa!

 

Stadt

Kosten für 24 h parken

SchweizGenf40,59 Euro
NorwegenOslo24,19 Euro
FrankreichParis15,70 Euro
SchwedenStockholm10,89 Euro
ÖsterreichWien6,40 Euro
Deutschland FahneKöln6,40 Euro
FinnlandHelsinki6,40 Euro
Deutschland FahneMünchen6,10 Euro
NiederlandeAmsterdam6,00 Euro
Deutschland FahneBerlin5,60 Euro
Deutschland FahneHamburg5,20 Euro
ItalienRom5,00 Euro
GroßbritannienSheffield4,49 Euro
LuxemburgLuxemburg3,00 Euro
UngarnBudapest3,00 Euro
Tschech. RepublikPrag2,57 Euro
SlowenienLjubljana1,00 Euro

(Stand 2009)

 

Neue Beiträge

Navigation mit dem SmartphoneNavigation mit dem Smartphone

Die Funktion von einem Smartphone umfasst nicht nur das Telefonieren und das Surfen im Internet, sondern kann auch hervorragend ein Navigationsgerät im Auto komplett ersetzen. Da fast jedes Smartphone schon die Installation von unterschiedlichen Karten-Apps für das Navigieren beinhaltet oder ein preiswerter Download von einer Smartphone App für die Navigation jederzeit möglich ist, ist der unmittelbare Vergleich von einem typischen Navigationsgerät und dem Navigieren mit einem Smartphone als Ersatz für die teure Anschaffung von einem Navigationsgerät stets von wichtiger Bedeutung für den Autofahrer.

Weiterlesen ...

Diese 3 Dinge solltet ihr über eure KFZ Versicherung wissen - unser Ratgeber

Jedes Jahr stellt sich ein jeder die gleiche Frage. Schützt die aktuelle Versicherung einen ausreichend bei Unfällen mit dem Fahrzeug? Und ist der Beitrag für die Versicherung in Ordnung? Verivox (www.verivox.de)unterstützt bei der Suche einer nach den Bedürfnissen angepassten KFZ-Versicherung. Dabei gibt es verschiedene Punkte zu beachten. Wie viele Kilometer wurden zurückgelegt? Wird eine Vollkaskoversicherung benötigt oder komme ich mit einer Teilkaskoversicherung hin? Und noch andere Dinge. Wir zeigen die drei wichtigsten Punkte, die zu beachten sind, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Weiterlesen ...

Kfz-Kennzeichen schnell und unkompliziert zulassen – so können Sie bares Geld und Zeit sparen

Für die meisten Fahrzeughalter ist der Weg zur Zulassungsbehörde mit erheblichen Zeitaufwand und langen Warteschlangen verbunden. Die Anmeldung eines neuen Fahrzeugs und die Erstellung eines Kfz-Kennzeichens dauert bis heute bei den Zulassungsstellen immer noch Stunden. Deshalb ist es keine Seltenheit, dass immer mehr Fahrzeughalter einen Urlaubstag opfern, um die Anmeldung bei der Zulassungsbehörde zu regeln. So sind viele Verbraucher von den langen Wartezeiten für ein neues Kfz-Kennzeichen einfach nur noch genervt.
Die Bundesregierung hat den langen Stau bei der Zulassungsbehörde längst erkannt und dementsprechend gehandelt. Im Folgenden möchten wir erläutern, was sich ändert und wie sie bares Geld und erheblich Zeit sparen können.Weiterlesen ...