Navigation

Anzeigen:

 

Kontakt

Richtzeichen Zusatzzeichen und ihre Bedeutung

 

 Ein Zusatzzeichen grenzt die Bedeutung des Verkehrschildes ein. Der Hinweis auf dem Zusatzschild ( Text und/oder Symbol) kann das Verkehrsschild einschränken z.B. für eine bestimmte dauer oder eine Fahrzeugkategorie. Die Angaben auf dem Zusatzchild gelten nur für das dirkekt darüber liegende Verkehrsschild.

 

 Zeichen 1000-10
Richtung, linksweisend
Zeichen 1000-11
Richtung der Gefahrenstelle, linksweisend
Zeichen 1000-12
Fußgänger Gehweg gegenüber benutzen
Zeichen 1000-20
Richtung, rechtsweisend
 
Zeichen 1000-21
Richtung der Gefahrenstelle, rechtsweisend
Zeichen 1000-22
Fußgänger Gehweg gegenüber benutzen
Zeichen 1000-30
beide Richtungen, zwei gegengerichtete waagerechte Pfeile
Zeichen 1000-31
beide Richtungen, zwei gegengerichtete senkrechte Pfeile
 
Zeichen 1000-32
kreuzender Radverkehr von links und rechts erlaubt
Zeichen 1000-33
Fahrradverkehr in Gegenrichtung von Einbahnstraße zugelassen
Zeichen 1001-30
Länge einer Strecke, auf … m
Zeichen 1001-31
Länge einer Strecke, auf … km
 
Zeichen 1002-10
Verlauf der Vorfahrtsstraße an Kreuzungen (von unten nach links)
Zeichen 1002-11
Verlauf der Vorfahrtsstraße an Kreuzungen (von oben nach links)
Zeichen 1002-12
Verlauf der Vorfahrtsstraße an Einmündungen (von unten nach links, Fall 1)
Zeichen 1002-13
Verlauf der Vorfahrtsstraße an Einmündungen (von unten nach links, Fall 2)
 
    

Zeichen 1002-14
Verlauf der Vorfahrtsstraße an Einmündungen (von oben nach links)

Zeichen 1002-20
Verlauf der Vorfahrtsstraße an Kreuzungen (von unten nach rechts)
Zeichen 1002-21
Verlauf der Vorfahrtsstraße an Kreuzungen (von oben nach rechts)
Zeichen 1002-22
Verlauf der Vorfahrtsstraße an Einmündungen (von unten nach rechts, Fall 1)
 
    
Zeichen 1002-23
Verlauf der Vorfahrtsstraße an Einmündungen (von unten nach rechts, Fall 2)
Zeichen 1002-24
Verlauf der Vorfahrtsstraße an Einmündungen (von oben nacht rechts)
Zeichen 1004-30
nach 100 m

Zeichen 1004-31
Halt nach 100 m

 
    
Zeichen 1004-32
nach 200 m
Zeichen 1004-33
nach 400 m
Zeichen 1004-34
nach 600 m
Zeichen 1004-35
nach 2 km
 
    
Zeichen 1005-30
Reißverschluss erst nach 200 m
Zeichen 1005-31
Hinweis Ende in … m
Zeichen 1006-30
Ölspur
Zeichen 1006-31
Rauch
 
    
Zeichen 1006-32
Rollsplitt
Zeichen 1006-33
Baustellenausfahrt
Zeichen 1006-34
Straßenschäden
Zeichen 1006-35
verschmutzte Fahrbahn
 
    
Zeichen 1006-36
Unfallgefahr
Zeichen 1006-37
Krötenwanderung
Zeichen 1006-38
Staugefahr
Zeichen 1006-39
eingeschränktes Lichtraumprofil durch Bäume
 
    
Zeichen 1007-30
Gefahr unerwarteter Glatteisbildung
Zeichen 1008-30
Vorfahrt geändert
 Zeichen 1008-31
Verkehrsführung geändert
Zeichen 1008-32
Industriegebiet Schienenfahrzeuge haben Vorrang
 
    
Zeichen 1008-33
Hafengebiet Schienenfahrzeuge haben Vorrang
Zeichen 1010-10
erlaubt Kindern auch auf der Fahrbahn und dem Seitenstreifen zu spielen
Zeichen 1010-11
Wintersport erlaubt
Zeichen 1010-12
Kennzeichnung von Parkflächen, auf denen Anhänger auch länger als 14 Tage parken dürfen
 
    
Zeichen 1010-13
Kennzeichnung von Parkflächen, auf denen Wohnwagen auch länger als 14 Tage parken dürfen
Zeichen 1010-14
Information Rollende Landstraße
Zeichen 1012-30
Anfang
Zeichen 1012-31
Ende
 
    
Zeichen 1012-32
Radfahrer absteigen
Zeichen 1012-32
Radfahrer absteigen
Zeichen 1012-34
Grüne Welle bei … km/h
Zeichen 1012-35
bei Rot hier halten
 
    
 Zeichen 1013-50
Hinweis Seitenstreifen befahren
 Zeichen 1013-51
Hinweis Seitenstreifen räumen
Zeichen  1020-11
Schwerbehinderte mit Parkausweis Nr. … frei
Zeichen  1020-12
Radfahrer und Anlieger frei
 

 
   
  Zeichen 1020-30
Anlieger frei

  Zeichen 1020-31
Anlieger oder Parken frei

 Zeichen  1020-32
Bewohner mit Parkausweis Nr. … frei
  Zeichen 1020-13
Inlineskaten frei
 
    
   Zeichen 1022-10
Radfahrer frei
   Zeichen 1022-11
Mofas frei
   Zeichen 1022-12
Krafträder auch mit Beiwagen, Kleinkrafträder und Mofas frei
  Zeichen  1024-10
Personenkraftwagen frei
 
    

 Zeichen 1024-11
PKW mit Anhänger frei

 Zeichen 1024-12
Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t, einschließlich ihrer Anhänger und Zugmaschinen, ausgenommen Personenkraftwagen und Kraftomnibusse frei
 Zeichen 1024-13
Lastkraftwagen mit Anhänger frei
Zeichen  1024-14
Kraftomnibus frei
 
    
  Zeichen 1024-15
Schienenbahn frei
 Zeichen 1024-16
Straßenbahn frei (entfällt zukünftig)
  Zeichen 1024-17
Kraftfahrzeuge und Züge, die nicht schneller als 25 km/h fahren können oder dürfen frei
 Zeichen  1026-30
Taxi frei
 
 Zeichen 1026-31
Mofas frei
 Zeichen 1026-32
Linienverkehr frei

 Zeichen 1026-33

Einsatzfahrzeuge frei

 Zeichen 1026-34
Krankenfahrzeuge frei
 
    
 Zeichen  1026-35
Lieferverkehr frei
  Zeichen 1026-36
Landwirtschaftlicher Verkehr frei
 Zeichen  1026-37
Forstwirtschaftlicher Verkehr frei
 Zeichen  1026-38
Land- und forstwirtschaftlicher Verkehr frei
 
    
 Zeichen  1026-39
Betriebs- und Versorgungsdienst frei
 Zeichen  1028-30
Baustellenfahrzeuge frei
  Zeichen 1028-31
bis Baustelle frei
 Zeichen  1028-32
Anlieger bis Baustelle frei
 
    
 Zeichen  1028-33
Zufahrt bis … frei

  Zeichen 1028-34
Fährbenutzer frei

  Zeichen 1031
Freistellung vom Verkehrsverbot nach § 40 Abs. 1 Bundes-Immissionsschutzgesetz
  Zeichen 1040-10
Wintersport erlaubt, zeitlich beschränkt (10–16h)
 
    
 Zeichen  1040-30
zeitliche Beschränkung (16-18h)

  Zeichen 1040-31
zeitliche Beschränkung (8-11h, 16-18h)

 Zeichen  1040-32
Parkscheibe 2 Stunden
  Zeichen 1040-33
Parken mit Parkscheibe in gekennzeichneten Flächen 2 Stunden
 
    
  Zeichen 1042-30
zeitliche Beschränkung (werktags)
  Zeichen 1042-31
zeitliche Beschränkung (werktags 18-19h)
 Zeichen  1042-32
zeitliche Beschränkung (werktags 8.30-11.30h, 16-18h)
  Zeichen 1042-33
zeitliche Beschränkung (Mo-Fr, 16-18h)
 
    
Zeichen  1042-34
zeitliche Beschränkung (Di,Do,Fr, 16-18h)
 Zeichen 1042-35
zeitliche Beschränkung (6-22h an Sonn- und Feiertagen)
Zeichen  1042-36
Schulbus (tageszeitliche Benutzung)
Zeichen  1042-37
Parken Samstag und Sonntag erlaubt
 
    
Zeichen  1044-10
nur Schwerbehinderte mit außergewöhnlicher Gehbehinderung und Blinde
 Zeichen 1044-11
nur Schwerbehinderte mit Parkausweis Nr. …
Zeichen  1044-30
nur Bewohner mit Parkausweis Nr. …
Zeichen  1046-11
nur Mofas
 
    
 Zeichen 1046-12
nur Krafträder, auch mit Beiwagen, Kleinkrafträder und Mofas
Zeichen  1048-10
nur Personenkraftwagen
Zeichen  1048-11
nur Pkw mit Anhänger
Zeichen  1048-12
nur Kraftfahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 t, einschl. ihrer Anhänger, und Zugmaschinen, ausgenommen Personenkraftwagen und Kraftomnibusse
 
    
  Zeichen 1048-13
nur Lastkraftwagen mit Anhänger
 Zeichen  1048-14
nur Sattelkraftfahrzeuge
  Zeichen 1048-17
nur Wohnmobil
 Zeichen  1048-19
nur Straßenbahn
 
    
Zeichen 1049-10
nur Kraftfahrzeuge und Züge, die nicht schneller als 25 km/h fahren können oder dürfen
Zeichen  1049-12
nur militärische Kettenfahrzeuge
Zeichen 1050-30
Taxi
Zeichen  1050-31
... Taxe
 
    
 Zeichen 1052-33
nur mit Parkschein
Zeichen 1052-34
gebührenpflichtig
Zeichen 1052-35
Gewichtsangabe (7,5 t)
Zeichen 1052-36
bei Nässe
 
    
  Zeichen 1052-37
Haltverbot auch auf dem Seitenstreifen
  Zeichen 1052-39
auf dem Seitenstreifen
 Zeichen 1053-30
Parken in gekennzeichneten Flächen erlaubt
 Zeichen 1060-10
Gefahrzeichen für Wohnwagengespanne an Gefällestrecken mit starkem Seitenwind
 
  
 Zeichen 1060-11
auch Fahrräder und Mofas
 Zeichen 1060-30
Streugut (selbständiges Hinweiszeichen)
  

Neue Beiträge

Navigation mit dem SmartphoneNavigation mit dem Smartphone

Die Funktion von einem Smartphone umfasst nicht nur das Telefonieren und das Surfen im Internet, sondern kann auch hervorragend ein Navigationsgerät im Auto komplett ersetzen. Da fast jedes Smartphone schon die Installation von unterschiedlichen Karten-Apps für das Navigieren beinhaltet oder ein preiswerter Download von einer Smartphone App für die Navigation jederzeit möglich ist, ist der unmittelbare Vergleich von einem typischen Navigationsgerät und dem Navigieren mit einem Smartphone als Ersatz für die teure Anschaffung von einem Navigationsgerät stets von wichtiger Bedeutung für den Autofahrer.

Weiterlesen ...

Diese 3 Dinge solltet ihr über eure KFZ Versicherung wissen - unser Ratgeber

Jedes Jahr stellt sich ein jeder die gleiche Frage. Schützt die aktuelle Versicherung einen ausreichend bei Unfällen mit dem Fahrzeug? Und ist der Beitrag für die Versicherung in Ordnung? Verivox (www.verivox.de)unterstützt bei der Suche einer nach den Bedürfnissen angepassten KFZ-Versicherung. Dabei gibt es verschiedene Punkte zu beachten. Wie viele Kilometer wurden zurückgelegt? Wird eine Vollkaskoversicherung benötigt oder komme ich mit einer Teilkaskoversicherung hin? Und noch andere Dinge. Wir zeigen die drei wichtigsten Punkte, die zu beachten sind, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Weiterlesen ...

Kfz-Kennzeichen schnell und unkompliziert zulassen – so können Sie bares Geld und Zeit sparen

Für die meisten Fahrzeughalter ist der Weg zur Zulassungsbehörde mit erheblichen Zeitaufwand und langen Warteschlangen verbunden. Die Anmeldung eines neuen Fahrzeugs und die Erstellung eines Kfz-Kennzeichens dauert bis heute bei den Zulassungsstellen immer noch Stunden. Deshalb ist es keine Seltenheit, dass immer mehr Fahrzeughalter einen Urlaubstag opfern, um die Anmeldung bei der Zulassungsbehörde zu regeln. So sind viele Verbraucher von den langen Wartezeiten für ein neues Kfz-Kennzeichen einfach nur noch genervt.
Die Bundesregierung hat den langen Stau bei der Zulassungsbehörde längst erkannt und dementsprechend gehandelt. Im Folgenden möchten wir erläutern, was sich ändert und wie sie bares Geld und erheblich Zeit sparen können.Weiterlesen ...