Navigation

Anzeigen:

 

Kontakt

Routenplaner

Trotz den vielen Autos Navi-Geräte und Smartphones mit Navigations-Apps, finden die meisten Routenplanungen noch immer über die kostenlosen Online-Kartendienste statt.

Schnell und Problemlos die beste Route finden - die beliebtesten kostenlosen Routenplaner (ohne Registrierung)!


Routenplaner: Google-Maps

Google Maps LogoDie Genauigkeit ist schon von Google-Earth bekannt und wird auf der Kartenansicht des Routenplaners fortgesetzt. Die Eingabe von Start und Ziel ist auch hier von Nöten oder wird nur eine Adresse benötig?? Alles kein Problem für die größte Suchmaschine. Google-Map läßt sich aber auch auf Ihren Handy benutzen. Auch die Suche nach Branchen ist hier kein Problem. Ebenso können sich Unternehmen bei Google-Map eintragen lassen.
Google Maps dürfte wohl der meist bekannteste und benutzte Routenplaner überhaupt sein.
- Keine Anmeldung nötig.
Google-Maps


Routenplaner: von TomTom
TomTom LogoTomTom bietet nicht nur gute Navigationsgeräte an, sondern überzeugt auch mit seinen online Routenplaner. Mit einer einfachen, übersichtlichen Wegbeschreibung und schlaue Routen, die Staus und Verkehrsstörungen berücksichtigen. Zudem bietet der Routenplaner von TomTom, mittels herstellereigene Entwicklung IQ Routes, eine mit tages- und zeitabhängiger Streckenführung. 
- Keine Anmeldung nötig.
www.tomtom.com


Routenplaner von Navteq Map24
Map24 LogoMit der bekannteste kostenlose online Routenplaner ist Map24. In der Umgebungssuche sind es unzählige Möglichkeiten nach was man suchen kann, wie z.B. Events, Hotels suchen und buchen, Essen & trinken, Einkaufen, Sehenswürdigkeiten und vieles mehr. Auch eine Adresssuche ist mit diesem Planer kein Problem. Diverse Kriterien für die Tourenplanung lassen sich ganz einfach mit einbauen wie z.B. schnellste Strecke, kürzeste Strecke, Auto, Motorrad, LKW, Autobahnbenutzung, Fährenbenutzung, Autozüge und vieles mehr. Neben der Beschreibung wird die Route auch in einer interaktiven Karte dargestellt.
- Keine Anmeldung nötig.
www.de.map24.com/


Routenplaner von Falk
Falk LogoMit dem kostenlosen und praktischen online Routenplaner von Falk, kommt man schnell und einfach zur besten Route. Außer Adressen lassen sich hier u.a. auch Unternehmen, Hotelnamen, Restaurants und Messen schnell finden. Die Fahrtzeiten werden nach aktueller Verkehrslage berechnet und Infos wie z.B. über Staus, Parkplätze und Wetter sind schnell abrufbar. Ebenso bietet der Falk Routenplaner einen Gartis-Reiseführer für den jeweiligen Zielort gleich mit an. Egal ob mit Auto, Fahrrad, ÖPNV oder Wandern und Outdoor Falks Routenplaner bietet für jeden die richtige Karte (Route).
- Keine Anmeldung nötig.
www.falk.de


Routenplaner von ViaMichelin
ViaMichelin - logoEine Tour planen oder eine Wegbeschreibung ist für den Routenplaner von ViaMichelin kein Problem. Zu den typische Merkmalen wie schnellste, kürzeste und wirtschaftlichste kommt noch ein viertes, die Entdeckung hinzu. Kriterien wie Maut, Vignetten, Fähren, Landstraße oder auch Grenzüberschreitungen sind mehr als genug. Hier lassen sich auch Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu planen.
- Keine Anmeldung nötig.
www.viamichelin.de



Weitere online Routenplaner
Registrierung evtl. notwendig!


Reiseplanung.de
Eine einfache Routenplanung wird in Kürze angezeigt. Sollen weiter Kriterien mit in die Route eingezogen werden, hat man dir Auswahl von: An- und Abfahrtszeit, schnelle, kurze oder wirtschaftliche Strecke sowie schnelles oder langsames Auto bzw. mit dem Motorrad. Für eine geplante Strecke können auch Maut, Autobahn und Fähren ausgeschlossen werden. Zusätzliches Highlight ist z.B. Sehenswertes, Übernachtungen, Restaurants, usw. können für die geplante Strecke mit angezeigt werden.
- Kein Anmeldung nötig.
www.reiseplanung.de


ADAC-Routenplaner
ADAC Maps ist bereits seit geraumer Zeit offen für alle. Lediglich einige wenige Leistungen sind weiterhin für Mitglieder-exklusiv (Adressbuch-Funktion, etc.). Um eine Tour zu planen hat man auch hier wieder sehr viel Möglichkeiten was die Einstellungen betrifft. Zahlreiche Zusatzinformationen wie z.B. Maut, Tank & Rast, Baustellen, Autozüge, Parken, Sehenswertes, Fährverbindungen, Camping oder Umweltzonen lassen sich hier ganz einfach einstellen. Lobenswert zu erwähnen ist auch die Routenplanung unter Vermeidung von Tunnels (speziell für Menschen mit Tunnelphobie).
Mit dem ADAC-Routenplaner ist es kein Problem eine Tour in Deutschland, Europa oder sogar in Nordamerika zu suchen.
www.maps.adac.de/ 


Aral - Tankstellenfinder- und Routenplaner
Aral bietet hier eine Webseite an, die einen Tankstellenfinder und Routenplaner beinhaltet. Hier lassen sich u.a. Waschanlagen, spezielle Kraftstoffanlagen, 24h Anlagen, Autohöfe, Tankstellen sowie Shops, Geldautomaten, Mautstationen ect. finden.
www.aral.de


routenplaner24.de
Ein kostenloser Online-Routenplaner für Deutschland und Europa. Separate Städtepläne und Straßenkarten sind ein hilfreicher Punkt. Auch hier lassen sich die schnellste oder die kürzeste Strecke einstellen. Informationen wie: Saison-Geschlossenen Straßen, Autobahnen und Tunnel lassen sich bei der Routenplanung mit einfliesen und können somit vermieden werden. Eine Wegbeschreibung mit Übersichtskarte schließt die Planung ab.
- Keine Anmeldung nötig.
www.routenplaner24.de


klicktel.de
Der Online Telefonauskunftanbieter bietet auf seiner Webseite auch noch mehr an. Wie z.B. eine schnelle und einfache Routen- und Reiseplanung für Deutschland und Europa. Eine Eingabe mit bis zu 3 Zwischenstationen ist hier möglich. Über der Kartenoption ist das Wetter und Verkehrsinformationen abrufbar.
- Keine Anmeldung nötig.
www.klicktel.de


Bing Maps 
Bing Maps ist ein Routenplaner von Microsoft. Dieser bietet, wie seine Konkurrenz Google, neben einen guten Kartendienste auch Luftbilder, Schrägluftbilder und einige Street View mit an.
www.bing.com

marcopolo.de
Neben Deutschland- und Europa-Routen ist hier auch noch eine Umkreissuche möglich. Ebenso lassen sich Stadtplänen abrufen. Eine Zwischenstation ist gleich von Anfang an eintragbar. Eine Eingabemaske hilft, falls nur eine Adresse gesucht werden soll.
- Keine Anmeldung nötig.
www.marcopolo.de


mappy.com
Dieser Routenplaner beinhaltet nicht nur Start und Ziel, es lassen sich hier auch problemlos Etappen einplanen. Da es auch eine europaweite Planung sein kann, ist die Möglichkeit gegeben Straßenbedingungen zu erforschen.
- Keine Anmeldung nötig.
www.mappy.com

Neue Beiträge

 

Neues Gesetz zum Schutz der Opfer von Verkehrsunfällen

Gaffer SchaulustigeJedes Jahr kommt es in Deutschland zu mehr als 68000 schweren Verletzungen infolge von Verkehrsunfällen. Und die Zahl der leichten Verletzungen bei Verkehrsunfällen geht in die Millionen. In solchen Situationen sind die Opfer von Verkehrsunfällen auf die Hilfe und Diskretion anderer Teilnehmer des öffentlichen Verkehrs angewiesen. Dabei kommt es leider häufig vor, dass Passanten und vorbeifahrende Autobesitzer Foto- und Videoaufnahmen machen, statt erste Hilfe zu leisten. Erschwerend kommt hinzu, dass diese Gaffer oft den Zugang oder die Zufahrt der Rettungskräfte zum Opfer behindern oder erschweren, statt die gesetzlich vorgeschriebenen Korridore für Rettungskräfte zu bilden. In besonders schlimmen Fällen können solche Verzögerung zum Tode der Unfallopfer führen. Dabei drohen Schaulustigen nur dann Strafen, wenn sie die Rettungskräfte durch Gewalt oder durch Androhung von Gewalt behindern. Ansonsten kann die Polizei ihnen nur den Platzverweis erteilen. Dies soll sich nun ändern, denn Anfang Mai haben Sachsen und Berlin einen Gesetzesentwurf ins Parlament gebracht, der vorsieht, dass auch das Machen von Fotoaufnahmen sowie die bloße Bildung von Sperren für Rettungskräfte bestraft werden können.

Weiterlesen ...

Diese Möglichkeiten gibt es zur Finanzierung des ersten eigenen Autos

Erstes Auto kaufenFinanzierung des ersten eigenen Autos - diese Möglichkeiten gibt es

Es ist ein absolut erhebender Moment, wenn die Führerscheinprüfung bestanden ist. Große Erleichterung: Winkt doch nun die Unabhängigkeit von Mama oder Papa als Chauffeur. Es bleibt allerdings die Frage, wie das erste eigene Auto finanziert werden kann, denn so kostengünstig ist das nicht. Es gibt dabei ganz unterschiedliche Modelle, von privat geliehenem Geld über einen Kredit bei der Hausbank bis hin zu der Finanzierung über eine Autobank. Wenn das nötige Bargeld fehlt, ist auch Leasing eine Möglichkeit. Hier noch einmal übersichtlich die verschiedenen Möglichkeiten:

Weiterlesen ...

Urlaubscheck fürs Auto

Urlaubscheck

Millionen Deutsche fahren nach wie vor gerne mit dem Auto in den Urlaub. Die Distanzen sind dabei sehr unterschiedlich und reichen von weniger als 100 bis hin zu über 1000 Kilometern. Doch egal ob das Ziel die Ostsee, ein Badesee, Ungarn oder Italien ist, das Auto wird bei Urlaubsreisen übermäßig beansprucht. Vollbesetzt und vollbeladen, geht die Fahrt nicht selten stundenlang über die Autobahn. Mitunter steht der Wagen bei brütender Hitze auch Ewigkeiten im Stau oder muss sich durch nicht enden wollende Gebirgspässe kämpfen. Im Winterurlaub dagegen können Schneetreiben und eisige Temperaturen dem Fahrzeug viel abverlangen. Schlechte Straßen und Wege setzten ihm unabhängig von der Witterung ebenfalls zu. All diese Faktoren beanspruchen Motor und Getriebe, Fahrwerk und Reifen, Bremsen und Kühlsystem viel stärker, als es normalerweise im Alltagsbetrieb der Fall ist. Nachlässigkeiten bei der Wartung oder die nicht ausbleibenden Alterungserscheinungen, die im Alltag gar nicht zu Tage getreten sind, können sich hier plötzlich rächen und dem Urlaub schnell ein jähes Ende bereiten. Damit Sie nicht plötzlich liegen bleiben und der Urlaub ins Wasser fallen muss, hier unser Urlaubscheck fürs Auto.

Weiterlesen ...

Anzeige: