Navigation

Anzeigen:

 

Kontakt

 

Autowitze

Ein Mann beim Mercedes-Benz Händler schaut sich interessiert um, dabei entdeckt er seinen Traumwagen. Ein Mercedes CL Cabriolet! Sofort geht der Mann auf das Fahrzeug zu um es näher begutachten zu können. Er beugt sich in das Cabriolet und will gerade das feine Leder der Autositze erfühlen, da entkommt ihm ein lauter Furz! Sehr verlegen schaut der Mann sich um, ob vielleicht irgendwer den kleinen Unfall bemerkt hat. Beim umdrehen, sieht er direkt hinter sich einen Mercedes-Fach-Verkäufer stehen.

Peinlich berührt fragt er den Verkäufer: "Was soll denn dieser wunderschöne Wagen kosten?"
Darauf antwortet der Verkäufer: "Mein lieber Herr! Wenn Sie schon beim Berühren der Lederpolsterung furzen, dann werden Sie sich beim Preis sicher ein-scheißen!" 

Lachender Smiley


 

 

Umweltfreundliche Autofahrer: Ich trenne auch im Auto Müll - Flaschen werfe ich links, Dosen rechts aus dem Fenster!

Lachender Smiley


 

 

Wer sind die besseren Autofahrer? Um dies herauszufinden wurde in einer britischen Studie jetzt bewiesen: Männer sind zu stolz, um nach dem Weg zu fragen! Frauen fragen viel schneller! Frauen fragen im Schnitt bereits nach 10 Minuten, d.h. unmittelbar nach dem Ausparken!Lachender Smiley


 

Zwei Frauen unterhalten sich über den Tod, meint die Eine: Ich möchte schnell sterben und ohne Schmerzen.“ Die andere nickt ihr verständnisvoll zu und meint: „Und ich möchte im Schlaf sterben wie meine Oma  - nicht schreiend und heulend wie sein Beifahrer!“Lachender Smiley


 

Ein panischer Anruf geht bei der Bahndirektion ein: "Bitte halten Sie den Zug an, auf dem Bahndamm da liegt ein Gleis!!!"
Der Diensthabende Bahnbeamte antwortet genervt: "Beruhigen Sie sich! Das ist schon in Ordnung, das gehört da auch hin!"
Fünf Minuten später ruft die gleiche Person abermals an: "Jetzt haben Sie den almen klanken Mann übelfahlen..!" Lachender Smiley


 

Ein älterer Herr mit einem Glasauge ist bei einem Augenchirurg und äußert seinen sehnlichsten Wunsch: Ich möchte mit wieder zwei Augen besitzen! Der Arzt sieht ihn an und meint: Mit dem Stand der heutigen Technik, ist eine solche eine Operation ohne weiteres möglich! Bleibt einzig das Problem einen Spender zu finden, der Ihnen eine neues Auge ermöglicht!

Der Patient verlässt die Praxis und begibt sich in sein Fahrzeug um den Heimweg anzutreten. Unterwegs wird der einäugige Patient von rasant fahrenden Porschefahrer erst mit Lichthube und Blinker links genötigt und dann überholt. Ein paar Kurven weiter als sich die Wut des einäugigen Patienten über den Porschefahrer wieder gelegt hatte sieht er plötzlich diesen mit seinem Fahrzeug im Graben liegen. Der Patient hält an, steigt aus und läuft zu dem Ort des Geschehens und sieht das da nichts mehr zu machen ist, der Fahrer des Porsches ist Tod! Beim betrachten des toten Fahrers durch fährt ihn ein Geistesblitz, dem einäugigen Patienten war nun klar das hier sein neues Auge liegt! Entschlossen schritt er zu dem toten Fahrer, zückt sein Taschenmesser und schneidet ihm ein Auge aus. Er nimmt sein Glasauge und drückt es den Unglücksfahrer in die nun leere Augenhöhle!

Der einäugige Patient wendet seinen Wagen und fährt eiligst zurück zu seinen Chirurgen. Dieser pflanzt ihn in einer  Notoperation das neue Auge ein. Die Transplantation klappt und nachdem der Verband entfernt wurde, kann dieser   wieder mit beiden Augen sehen! Der Augenchirurg hält dem Patienten eine Zeitung vors Gesicht: bitte mal mit dem neuen Auge versuchen zu lesen. Mit einem strahlenden Gesicht greift der Patient zur Zeitung und liest gleich die erste Schlagzeile: Die Polizei steht vor einem Rätsel. Sportwagenfahrer mit zwei Glasaugen tödlich verunglückt!Lachender Smiley


 

Was bedeutet "Allradantrieb"?
"Allradantrieb" bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht mehr hinkommt!Lachender Smiley


 

Drei Automobil-Manager treffen sich in der Toilette.

Nachdem einer der dreien sein Geschäft an den Urinalbecken getätigt hat, geht es ans Waschbecken und wäscht mit viel Wasser und Seife penibel seine Hände und trocknet diese dann mit mehreren Papiertüchern ab. Er dreht sich zu den anderen um und meint: " Wir haben bei Mercedes gelernt, extrem gründlich zu sein!"

Der zweite ist fertig und geht zu den anderen ans Waschbecken, benuzt sehr wenig Seife und Wasser, reinigt seine Hände kurz und trocknet diese mit einen einzigen Papiertuch ab. Dabei sagte er und sah dem Mercedes-Manger an: "Bei BMW haben wir gelernt extrem Effizient zu sein!"

Endlich ist der Dritte fertig, er zieht seinen Reisverschluss zu und spaziert am Waschbecken und den beiden Kollegen vorbei, direkt auf die Tür zu und kommentiert mit einem Blick über die Schultern: "Bei Volkswagen pissen wir uns nicht auf die Hände!"Lachender Smiley


 

Eine Kunde geht zur Autowerkstatt um sein Auto zu holen. Er sucht den Mechaniker und ruft ihn:" Ey Meister, wie steht es mit meinem Auto?" Daurauf hin der Mechaniker: "Sagen wir es einmal so, wenn ihr Auto ein Pferd wäre, müßten wir es erschießen!"Lachender Smiley


 

Eine Person steigt in ein Taxi und befiehlt den Taxifahrer ihn zu seiner Ziel-Adresse zu fahren. Das Taxi fährt los und nach 5 Minuten schweigender Fahrt tippt der Passagier dem Fahrer auf die Schulter um ihn etwas zu fragen. Der Fahrer schreit laut auf, verreist das Lenkrad und verliert so die Kontrolle über den Wagen, er verfehlt nur knapp einen entgegenkommenden LKW, schiesst über den Gehsteig und kommt nur wenige Zentimeter vor einem Schaufenster zum Stehen. Für 2-3 Sekunden ist alles ruhig, dann schreit der Taxifahrer den Passagier an: "Machen Sie das nie wieder! Sie haben mich ja zu Tode erschreckt!"
Der Passagier, noch unter Schock, entschuldigt sich: "Ich konnte ja nicht wissen, dass Sie sich wegen eines Schultertippens so erschrecken." Im ruhigeren Tonfall meint der Taxifahrer: " Nein, nein, tut mir Leid, das ist mein Fehler, heute ist mein erster Tag als Taxifahrer, davor bin ich 25 Jahre einen Leichenwagen gefahren."Lachender Smiley


 

Die erste Fahrstunde! Der Fahranfänger fährt an und hupt und droht und bremst und schimpft: "Die doofen Fußgänger laufen mir ja ständig vors Auto!" Der Fahrlehrer beruhigt den Neuling und meint: "Vielleicht fahren wir erstmal vom Bürgersteig runter!"Lachender Smiley


 

Ein Streifenwagen steht am Abend am Gehsteigrand vor einem Irish Pub. Ein Polizist sitzt darin und beobachtet die Gäste die dieses Lokal verlassen, als ein Gast gerade die Türe öffnet und sich anschickt das Lokal zu verlassen. Der Gast war offensichtlich sturzbetrunken. Er schwankte zur Türe hinaus und peilte das erste Auto an, versucht den Schlüssel aus der Hosentasche zu ziehen, lässt ihn fallen, legt sich beim aufheben des Schlüssels fast hin, rafft sich wieder auf und schwankt zum nächsten Auto zwischen anderen Gästen, die das Irish Pub verlassen, durch.

Der Polizist beobachtet das ihm schon allzu bekannte Spektakel mit einem fetten Grinsen im Gesicht, als der betrunkene Gast nach dem vierten Auto scheinbar sein eigenes Fahrzeug gefunden hat. Er öffnet die Türe und fällt erst mal ins Auto rein, quer über Fahrer- und Beifahrersitz bleibt er erst mal liegen. Nach ein paar Minuten rafft er sich abermals auf, steckt den Zündschlüssel ins Schloss, stellt dabei den Scheibenwischer auf vollste Stufe (bei trockenem Wetter), hupt, will den Scheibenwischer abschalten, schaltet aber den Blinker ein, macht das Licht an, drückt wieder auf die Hupe, macht den Radio an und macht den Scheibenwischer wieder aus, fährt einen Meter Vorwärts und einen Meter wieder Rückwärts, dann schaltete er den Motor wieder ab und legt sich abermals quer auf dem Beifahrersitz. Nach eins, zwei Minuten, als er scheinbar von ein paar lachenden Gästen die das Lokal verließen,  daran erinnert wurde was er überhaupt machen wollte, nämlich nach Hause fahren, starte er den Motor erneut und fuhr langsam auf die Straße ein.

Der Polizist, der geduldig und immer noch mit einem leichten Grinsen im Gesicht das amüsante Schauspiel beobachtete, reagierte nun und hielt den betrunkenen Autofahrer mit Blaulicht und kurzen Signalton, an. Der Polizist geht zu dem Autofahrer und lässt diesen zu aller erst einmal in das Promille-Messgerät blasen. Voller Erstaunen schaut der Polizist auf das Gerät und fängt an darauf zuschlagen. Zu dem betrunkenen Autofaher meinte  er: "Tut mir leid, Sie müssen mich auf die Wache begleiten, wir müssen den Blutalkoholspiegel messen, das Gerät ist scheinbar kaputt!"

"Das bezweifle ich," sagte der scheinbar Betrunkene: "ich habe heute nichts getrunken und mit dem Gerät ist ganz bestimmt auch alles in Ordnung, denn heute war ich dran mit Lockvogel spielen, damit alle meine Freunde besoffen heimfahren konnten."Lachender Smiley


 

Ein Prüfling mitten in der Fahrprüfung! Kurz vor einem Kreisverkehr steht ein Verkehrzeichen auf dem 30 steht! (für 30km/h). Der Prüfling fährt und fährt und fährt, bis er 30 Runden im Kreis gefahren ist, erst danach fährt er raus. Der Prüfer schreit verwirrt mit schrillen Tonfall : "Halten Sie sofort da an der Seite an und steigen Sie aus, Sie sind durchgefallen!" Am nächsten Tag erzählt der niedergeschlagen Prüfling die Geschichte seinem besten Freund. Der Freund überlegt und überlegt, er läuft auf und ab und nach mehreren Minuten meint er: "Da gibt es nur eine Lösung: Du musst dich verzählt haben."Lachender Smiley


 

Ein Polizist stoppt zum wiederholten Mal einen Lastwagen und schimpft den Fahrer an: "Jetzt sage ich Ihnen schon zum siebtenmal, dass Sie Ihre Ladung verlieren!" Der LKW-Fahrer schnauzt zurück: "Und ich sage zu Ihnen zum siebtenmal, dass dies ein Streuwagen ist!"Lachender Smiley


 

Neue Beiträge

 

Neues Gesetz zum Schutz der Opfer von Verkehrsunfällen

Gaffer SchaulustigeJedes Jahr kommt es in Deutschland zu mehr als 68000 schweren Verletzungen infolge von Verkehrsunfällen. Und die Zahl der leichten Verletzungen bei Verkehrsunfällen geht in die Millionen. In solchen Situationen sind die Opfer von Verkehrsunfällen auf die Hilfe und Diskretion anderer Teilnehmer des öffentlichen Verkehrs angewiesen. Dabei kommt es leider häufig vor, dass Passanten und vorbeifahrende Autobesitzer Foto- und Videoaufnahmen machen, statt erste Hilfe zu leisten. Erschwerend kommt hinzu, dass diese Gaffer oft den Zugang oder die Zufahrt der Rettungskräfte zum Opfer behindern oder erschweren, statt die gesetzlich vorgeschriebenen Korridore für Rettungskräfte zu bilden. In besonders schlimmen Fällen können solche Verzögerung zum Tode der Unfallopfer führen. Dabei drohen Schaulustigen nur dann Strafen, wenn sie die Rettungskräfte durch Gewalt oder durch Androhung von Gewalt behindern. Ansonsten kann die Polizei ihnen nur den Platzverweis erteilen. Dies soll sich nun ändern, denn Anfang Mai haben Sachsen und Berlin einen Gesetzesentwurf ins Parlament gebracht, der vorsieht, dass auch das Machen von Fotoaufnahmen sowie die bloße Bildung von Sperren für Rettungskräfte bestraft werden können.

Weiterlesen ...

Diese Möglichkeiten gibt es zur Finanzierung des ersten eigenen Autos

Erstes Auto kaufenFinanzierung des ersten eigenen Autos - diese Möglichkeiten gibt es

Es ist ein absolut erhebender Moment, wenn die Führerscheinprüfung bestanden ist. Große Erleichterung: Winkt doch nun die Unabhängigkeit von Mama oder Papa als Chauffeur. Es bleibt allerdings die Frage, wie das erste eigene Auto finanziert werden kann, denn so kostengünstig ist das nicht. Es gibt dabei ganz unterschiedliche Modelle, von privat geliehenem Geld über einen Kredit bei der Hausbank bis hin zu der Finanzierung über eine Autobank. Wenn das nötige Bargeld fehlt, ist auch Leasing eine Möglichkeit. Hier noch einmal übersichtlich die verschiedenen Möglichkeiten:

Weiterlesen ...

Urlaubscheck fürs Auto

Urlaubscheck

Millionen Deutsche fahren nach wie vor gerne mit dem Auto in den Urlaub. Die Distanzen sind dabei sehr unterschiedlich und reichen von weniger als 100 bis hin zu über 1000 Kilometern. Doch egal ob das Ziel die Ostsee, ein Badesee, Ungarn oder Italien ist, das Auto wird bei Urlaubsreisen übermäßig beansprucht. Vollbesetzt und vollbeladen, geht die Fahrt nicht selten stundenlang über die Autobahn. Mitunter steht der Wagen bei brütender Hitze auch Ewigkeiten im Stau oder muss sich durch nicht enden wollende Gebirgspässe kämpfen. Im Winterurlaub dagegen können Schneetreiben und eisige Temperaturen dem Fahrzeug viel abverlangen. Schlechte Straßen und Wege setzten ihm unabhängig von der Witterung ebenfalls zu. All diese Faktoren beanspruchen Motor und Getriebe, Fahrwerk und Reifen, Bremsen und Kühlsystem viel stärker, als es normalerweise im Alltagsbetrieb der Fall ist. Nachlässigkeiten bei der Wartung oder die nicht ausbleibenden Alterungserscheinungen, die im Alltag gar nicht zu Tage getreten sind, können sich hier plötzlich rächen und dem Urlaub schnell ein jähes Ende bereiten. Damit Sie nicht plötzlich liegen bleiben und der Urlaub ins Wasser fallen muss, hier unser Urlaubscheck fürs Auto.

Weiterlesen ...