Navigation

Anzeigen:

 

Kontakt

 

In der Schweiz sind Autobahnen und Schnellstraßen gebührenpflichtig. Die Maut wird in Form einer Vignette verrechnet und gilt für Fahrzeug (inkl. Anhänger) mit einem Gewicht bis 3.5 Tonnen! Die Vignette gibt es immer für den Zeitraum vom 1.12. des Vorjahres bis 31.12. des Folgejahres. Für Fahrzeuge über einem Gesamtgewicht von 3.5 Tonnen gilt die leistungsabhängige Schwerverkehrsabgabe (LSVA). Hier wird die Höhe der Abgabe zum einen nach der gefahrenen Kilometer und zum anderen nach der Emissionsklasse sowie dem Gesamtgewicht berechnet.Schweizer Fahne

Erhältlich sind die Vignetten an den grenznahen Tank- und Rasthöfen. Beim ADAC oder AvD kann die Vignette auch vorbestellt werden.

Weitere Mautgebühren werden bei verschiedenen Straßen bzw. Pässen und Tunnel fällig, genaueres findet man weiter unten in den verschiedenen Tabellen!

Vignettenpflicht (Maut) in der Schweiz

Vignette für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen

ZeitraumFahrzeuge (inkl. Motorräder) bis 3,5 t
1-Jahresvignette
gültig vom 1.12.(Vorjahr) - 30.1.(Folgejahr)
34,50 Euro

 

Maut für Brücken und Tunnel sowie Autozüge und Alpenpässe in der Schweiz

Großer St. Bernhard-Tunnel (Gebührenpflichtig)
Der Grosse-Sankt-Bernhard-Tunnel verbindet auf einer Länge von 5.8 Kilometer das Schweizer Kanton Wallis mit dem italienischen Aosta.
 
Standort:

Größere Kartenansicht

 

KategorieEinfachHin- & Rückfahrt*
Motorräder (inkl. Beiwagen und Anhänger)14,80 Euro20,00 Euro
Ab 2 Achsen; Höhe unter 1,3 m an der Vorderachse und einer Gesamthöhe unter 2 m25,10 Euro40,20 Euro
Ab 2 Achsen; Höhe über 2 m bis unter 3 m39,00 Euro62,40 Euro
Zweiachsige Lkws und Busse mit einer Gesamthöhe über 3 Meter68,00 Euro110,00 Euro
Dreiachsige Lkws und Busse mit einer Gesamthöhe über 3 Meter99,00 Euro158,50 Euro

* Gültig für einen Monat

 

Munt-la-Schera-Tunnel (Gebührenpflichtig)
Der Munt-la-Schera-Tunnel ist 3385 m lang und beginnt am Punt la Drossa (Nordportal - Schweiz)  und verläuft nach Süden an das Nordufer des Lago di Livigno (Südportal - Italien).

Öffnungszeiten:
Montag (außer Feiertage):  6 Uhr bis 20 Uhr
Dienstag bis Sonntag:  8 Uhr bis 20 Uhr
 
Standort:

Größere Kartenansicht

 

Tarif

Fahrzeugklassen

Sommertarif *Wintertarif *
1Pkw (bis 9 Sitzplätze) und Lieferwagen inkl. Anhänger 13,00 Euro13,00 Euro
2Pkw (bis 9 Sitzplätze) und Lieferwagen inkl. Anhänger  31,50 Euro
(Hin- und Rückfahrt)
  EinzeltarifEinzeltarif
1aMitgeführte Personen (zu Tarif 1)4,00 Euro5,50 Euro
3Motorrad10,00 Euro11,50 Euro
4Kleinbus mit 10 bis 19 Plätze27,00 Euro28,50 Euro
5Busse mit 20 bis 35 Plätze50,00 Euro51,50 Euro
6Busse mit 36 und mehr Plätze75,00 Euro76,50 Euro
7Wohnmobil / Wohnwagen bis 3,5 t20,00 Euro21,50 Euro
8Wohnmobil / Wohnwagen über 3,5 t30,00 Euro31,50 Euro

* Wintertarif (01.05.-30.11) / Sommertarif (01.12.-30.04.)

 

Autoverladung Vereina-Tunnel
Der Vereina Tunnel ist 19.042 Kilometer lang und verbindet Klosters-Selfranga (Prättigau) mit Saglians/Susch (Unterengadin). Der Vereinatunnel ist der längste Meterspur-Eisenbahntunnel weltweit.
 
Standort:

Größere Kartenansicht
FahrzeugklassenSommertarif *Wintertarif * Winter Hochtarif *
Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen
(max. 9 Sitzplätze)
27,10 Euro30,42 Euro34,53 Euro
Fahrzeuge mit einem Gewicht zwischen 3,5 t und 10 t64,10 Euro98,66 Euro123,32 Euro
Anhänger bis 0,75 t18,10 Euro18,10 Euro22,20 Euro
Anhänger über 0,75 t27,13 Euro30,42 Euro34,53 Euro
Motorrad unter 50 ccm9,86 Euro10,68 Euro10,68 Euro
Motorrad über 50 ccm16,44 Euro17,26 Euro17,26 Euro

* Sommer (01.05. - 30.11.) / Wintertarif (01.12. - 30.04.) / Winter Hochtarif (Sa/So, allgm. Feiertage sowie in der Zeit vom 22.12. bis 16.03. von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr)

 

Autoverladung Furka-Tunnel
Der Furka-Eisenbahntunnel ist 15,35 Kilometer lang und liegt zwischen Oberwald im Kanton Wallis und Realp im Kanton Uri.

Verladungszeiten:
In Oberwald:  ab 6:00 Uhr
In Realp:  ab 6:30 Uhr
 
Standort:

Größere Kartenansicht

Fahrzeuge werden nach folgenden Kriterien verrechnet:

FahrzeugklasseNormaltarifSondertarif
Pkw22,20 Euro27,13 Euro
Gespanne / Anhänger bis 750 kg38,64 Euro43,57 Euro
Gespanne / Wohnwagen / Anhänger (750 kg bis 3,5 t)44,39 Euro54,26 Euro
Liefwagen bis 3,5 t32,81 Euro32,81 Euro
Motorräder16,44 Euro16,44 Euro
Fahrräder9,86 Euro9,86 Euro
Reisebusse 10 bis 19 Sitzplätze40,28 Euro40,28 Euro
Reisebusse 20 bis 25 Sitzplätze84,68 Euro84,68 Euro
Reisebusse 26 bis 36 Sitzplätze135,66 Euro135,66 Euro
Reisebusse über 36 Sitzplätze185,00 Euro185,00 Euro

 

Autoverladungen Lötschberg
Der Lötschberg-Eisenbahntunnel ist 14.612 Meter lang und verbindet Kandersteg mit Goppenstein.

Verladezeiten:

Kandersteg:
Montag - Donnerstag: 5:55 - 21:55 Uhr (alle 30 Minuten) sowie um 22:55 und 23:55 Uhr
Freitag - Sonntag: 5:55 - 22:55 Uhr (alle 30 Minuten) letzter Zug um 23:55 Uhr

Goppenstein:
Montag - Donnerstag: 5:55 - 22:25 Uhr (alle 30 Minuten) letzter Zug um 23:25 Uhr
Freitag - Sonntag: 5:55 Uhr (alle 30 Minuten)
 
Standort:

Größere Kartenansicht

Fahrzeuge werden nach folgenden Kriterien verrechnet:

FahrzeugklassenMontag-DonnerstagFreitag-Sonntag *
Kfz bis 3,5 t / Wohnmobil bis 5 t18,08 Euro22,20 Euro
Anhänger / Wohnwagen bis 3,5t18,08 Euro22,20 Euro
Anhänger bis 0,75 t13,98 Euro13,98 Euro
Motorrad über 50 ccm13,15 Euro13,15 Euro
Fahrrad / Kleinmotorräder (bis 50 ccm)7,40 Euro7,40 Euro
Wohnmobil bis 5 t18,08 Euro22,20 Euro
Busse bis 19 Sitzplätze32,06 Euro32,06 Euro
Busse 20 bis 25 Plätze104,42 Euro104,42 Euro
Busse ab 36 Plätze156,21 Euro156,21 Euro

* auch Feiertage

 

Autoverladung Albula-Tunnel
Die Albulabahn verbindet Samedan und Rheintal. Die Fahrt dauert ca. 90 bis 100 Minuten und die Strecke unfasst 62 km.
Der Albulatunnel hat eine Länge von 5865m.

Fahrzeuge werden nach folgenden Kriterien verrechnet:

  01.04. - 30.1101.12. - 31.03.
Pkw *88,96 Euro79,75 Euro
Samstag-Sonntag / Feiertage88,96 Euro88,96 Euro
Erwachsene (einfach) 2. Klasse15,34 Euro15,34 Euro
Erwachsene (einfach) 1. Klasse25,77 Euro25,77 Euro
Kinder (einfach) 2. Klasse7,67 Euro7,67 Euro
Kinder (einfach) 1. Klasse12,88 Euro12,88 Euro

* Fahrzeuge bis zu einer Maximalhöhe von 2,85 m bzw. einer Maximalbreite von 2,20 m

Verwandte Themen:
Die Geschichte der Maut

 

Reisehinweise und Sicherheitshinweise für die Einreise in die Schweiz

Keine landesspezifischen Sicherheitshinweise bekannt

Schweizer Verkehrsregeln:

 

Notrufnummern in der Schweiz:

Notruf: (Rettung / Krankenwagen / Polizei) 144
Polizei:  117 und 112
» weitere Notrufnummern
Siehe auch:
» Unfall im Ausland

 

Folgendes sollte dabei sein oder muss beachtet werden bei der Einreise in die Schweiz:

  • Personalausweis (seit höchstens 1 Jahr ungültig)
  • Reisepass (seit höchstens 1 Jahr ungültig)
  • Führerschein
  • Fahrzeugschein (oder Kopie)
  • Grüne Karte (Versicherungskarte) (siehe: Infos zur Grünen Karte)

weitere Reise und Sicherheitshinweise für die Einreise in die Schweiz erhalten Sie hier:
» auswertiges Amt / Schweiz / Reise & Sicherheitshinweise
» Zollfreigrenze bei Reisen innerhalb der  EU! 

Siehe auch:
» alle Mautgebühren in Europa auf einem Blick
» Verkehr in Europa

 

! Alle Angaben ohne Gewähr! meine-auto.info haftet nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben ! (Stand 2014)


 


Neue Beiträge

Aluminium- oder Stahlfelgen kaufen: welche Felgenvariante ist die bessere Wahl?

StahlfelgeSpätestens beim Kauf des zweiten Reifensatzes stellt sich die Frage, ob Alufelgen oder Stahlfelgen die richtige Wahl darstellen. Die saisonale Bereifung könnte natürlich auch jedes Mal auf die bereits vorhandenen Fäden gezogen werden, der Aufwand fällt dafür aber ungleich größer aus. Beide Felgentypen haben ihre Vor- und Nachteile - und die sollten Sie kennen, bevor Sie sich für ein bestimmtes Produkt entscheiden.


Weiterlesen ...

Was ändert sich 2018 für den Autofahrer

 

Änderungen 2018 - Wissenswertes für alle Autofahrer

Wie jedes Jahr treten auch im kommenden Jahr, also zum 1. Januar 2018, viele Änderungen in Kraft. Dieses mal hat es die Autofahrer besonders erwischt. Nachfolgend haben wir eine Übersicht erstellt, damit Sie auf dem neuesten Stand sind, was die Änderungen für Autofahrer angeht.

Winter- und Ganzjahresreifen

Bisher galt die Regelung, dass im Winter spezielle Winterreifen mit dem "Alpine" Symbol oder aber Ganzjahresreifen mit dem "M+S" Symbol genutzt werden dürfen. Ab 1. Januar 2018 tritt jedoch folgende verschaffte Regelung in Kraft: Ab diesem Zeitpunkt dürften in den Wintermonaten nur noch Winter- sowie Ganzjahresreifen mit dem sogenannten "Alpine" Symbol benutzt werden. Diese Regelung gilt jedoch vorerst nur für Neureifen. Demnach dürfen Reifen mit dem "M+S" Symbol, die bis zum Stichtag 31. Dezember 2017 hergestellt worden sind, bis zum 30. September 2024 benutzt werden.


Weiterlesen ...

EU-Neuwagen – Wie Sie bei der Konfiguration und Bestellung der Fahrzeuge vorgehen sollten

EU-Autos erfreuen sich im Moment einer riesigen Beliebtheit, weil die Reimporte aus dem EU-Ausland oft deutlich preiswerter sind als deutsche Neuwagen. Wenn Sie beim Kauf von Importfahrzeugen ein paar Dinge beachten, können Sie tatsächlich viel Geld sparen. Wir verraten Ihnen, wie Sie bei der Konfiguration und Bestellung eines EU-Neuwagens vorgehen sollten.

Warum sind EU-Neuwagen günstiger?

Alle Autohersteller bauen ihre Fahrzeuge für sämtliche Märkte. Hierbei gibt es zwischen Audi, Skoda, VW, Opel, Nissan, BMW, Ford und Kia kaum Unterschiede. Über das EU-Ausland gekaufte Reimporte sind in der Regel preiswerter, weil laut EU-Recht die Steuern immer dort gezahlt werden müssen, wo das Fahrzeug zugelassen und auch gefahren wird. In Deutschland kommen zum Netto-Verkaufspreis immer noch einmal 19 Prozent Mehrwertsteuer hinzu. Wenn Sie einen EU-Neuwagen aus Dänemark kaufen, sparen Sie Geld, weil der Verkaufspreis dort von vornherein niedriger ist, da für gewöhnlich noch eine Mehrwertsteuer von 25 Prozent sowie eine Zulassungssteuer hinzukommen würden. Bei einem Reimport nach Deutschland werden aber nur 19 Prozent Mehrwertsteuer fällig, sodass sich eine Ersparnis ergibt. Nichtsdestotrotz ist es empfehlenswert, vor dem Kauf immer zu überprüfen, ob Sie am Ende wirklich sparen, denn das gilt natürlich nicht pauschal.


Weiterlesen ...

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.