Navigation

Facebook

Kontakt


Bundesautobahn A39

Bundesautobahn A39Inhalt:
Beschreibung der A39
Autohöfe auf der A39
Tunnel auf der A39
Links zur A39
 

 

Beschreibung

Die vierstreifig ausgebaute Autobahn A39 mit einer Gesamtlänge von 97 Kilometer besteht momentan aus zwei Abschnitten. Die A 39 (Abschnitt 1) beginnt bei Salzgitter als Abzweigung von der A7 und führt über Salzgitter-Lebenstedt nach Braunschweig über die A2 (Kreuz Wolfsburg/Königslutter) weiter durch Wolfsburg bis zur Ausfahrt "Weyhausen" wo sie auf die Bundesstraße 248 führt. Der zweite Abschnitt ist ürsprünglich als A250 gebaut und beginnt bei der A7, verläuft über die A1 (Maschener Kreuz) und endet in Melbeck bei Lüneburg. Eine Verbindung beider Abschnitte ist geplant!

Die A39 wird auch als "Maschener Autobahn" und als "Salzgitter-Autobahn" bezeichnet.

Verlauf der Autobahn A39:
Abschnitt 1: Wolfsburg – Braunschweig – Autobahndreieck Salzgitter
Abschnitt 2 (A250): Hamburg/Maschener Kreuz – Lüneburg

BAB A39 liegt, streift, durchquert bzw. verbindet folgende Bundesländer: Niedersachsen

Grafische Darstellung der BAB A39:

Teilabschnitt 1:


Größere Kartenansicht

Teilabschnitt 2:


Größere Kartenansicht


auf Goolge Maps ansehen: Abschnitt 1Abschnitt 2

 

 

Autohöfe auf der A39

PLZOrtBezeichnung & genaue Location
des Rast- bzw. Autohofes
Ausfahrt
38272BurgdorfAutohof Westerlinde; Google Maps21

Alle Autohöfe an deutschen  Autobahnen 

 

 

Tunnels auf der A39

Tunnelname & InfosOrt, LocationBetriebRöhrenLänge/Meter
Tunnel Heidberg
Infos
Braunschweig
Google Maps
19951379

Alle Tunnels auf deutschen Autobahnen

 

 

 

weitere Links zum Thema:

Die Geschichte rund um die A39
http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesautobahn_39

Detailliertes Streckenband der A39
http://www.autobahnatlas-online.de/A39.htm

Autobahnen deren Planung verworfen wurden

weitere Links zum Thema Autobahn im Verzeichnis
Infowebseiten Thema Autobahnen

 

 

zurück zur Übersichtsseite Autobahn-Liste