Matchen

Bei einer Reifenmontage wird der Reifen auf die Felge bzw. das Rad montiert. Beide Teile (Felge und Reifen) haben Abweichungen in der Rundlaufeigenschaft. Diese Abweichungen werden bei der Montage so kombiniert, dass sie sich fast komplett neutralisieren. Dies erreicht man durch drehen des Reifens auf der Felge um einen Höhen- bzw. Seitenschlag zu minimieren. Nach dem Machten erfolgt noch das Auswuchten um die restliche Unwucht zu entfernen. (mk)

 

Reifen Infos


 

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.