Höhenschlag

Ein sogenannter Höhenschlag liegt dann vor, wenn die Einheit (Rad und Reifen) keinen exakten Kreis bilden. Auf schneller Fahrt kann dies Vibrationen erzeugen, die wiederum auf die Karosserie übertragen werden.
Ein Höhenschlag am Reifen kann viele Ursachen haben, bei einem Neureifen kann man stark von einem Produktions-, Lagerungs-, oder Transportfehler ausgehen. Aber auch Autofahrer selbst können einen Höhenschlag am Reifen verusachen, in dem sie z.B. über eine Bordsteinkante gebrettert sind oder eine Vollbremsung bei hoher Geschwindikeit gemacht haben, so dass sich der Reifen dauerhaft verformt hat.
Abhilfe kann, mit etwas Glück, das drehen des Reifens auf der Felge schaffen sowie ein erneutes Auswuchten. 

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok