Bajonett-Anschluß

Der Bajonett-Anschluß ist ein Adapter aus Messing (auch Flüssiggas-Adapter genannt), der bei Flüssiggas-Füllstutzen an Autogas-Fahrzeugen vorkommt. An Tankstellen wird der Bajonett-Adapter für die unterschiedlichen Normen an Tanköffnung und Zapfpistole benötigt. Eingeschraubt wird er in die Autogas-Tanköffnung, um eine stabile und dichte Verbindung zwischen dem Tankstutzen am Fahrzeug beim Tanken von Autogas herzustellen.

In folgenden europäischen Ländern ist die Bajonett-Norm gebräuchlich: Niederlande, Spanien, Großbritannien und Norwegen.

Siehe auch: Bajonett-Anschluß Wikipedia
                      Autogas von A-Z


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok