Bremsweg

Wie lange ein Bremsweg bei einem Fahrzeug ist hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Zum einen ist der Untergrund, also der Straßenbelag, sehr entscheidend. Ist die Straße z.B. Nass, voller Schnee, Schneematsch oder ein lockerer Untergrund, so erhöht sich der Bremsweg natürlich. Weitere Faktoren sind die Art der Reifen, der Reifenhersteller, die Art der Felge, die Bremsbeläge, die Art des Bremssystems und der Zustand des Fahrzeuges. In der Regel geltet aber die Formel zur Berechnung des Bremsweges: Geschwindigkeit durch 10 mal Geschwindigkeit durch 10 [(Geschwindigkeit: 10) x (Geschwindigkeit: 10)]. (mk)

 

Bremsplatten


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok