Benzineinspritzung

Die Benzineinspritzung ist eine Methode, ein zündfähiges Benzin-Luft-Gemisch für einen Ottomotor zu erzeugen. Hier unterscheidet man zwischen Mechanische Einspritzung und Elektronische Einspritzung. Das Gemisch (Kraftstoff & Luft) wird mittels Einspritzventil, das sich im Saugrohr vor dem Einlassventil befindet, eingespritzt.

Links: Benzineinspritzung in Wiki

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok