Benzin

Motorenbenzin (Benzin abgekürzt) ist ein Gemisch aus über 100 verschiedenen, überwiegend leichten Kohlenwasserstoffen. Der Siedebereich von Motorenbenzin liegt zwischen dem von Butan und Kerosin/Petroleum. Es wird hauptsächlich aus veredelten Komponenten aus der Erdölraffination hergestellt und als Kraftstoff eingesetzt.

Links: Motorenbenzin in Wiki

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok