Antischlupfregelung

Die Antischlupfregelung (ASR) verhindert dass die Räder beim Beschleunigen oder Anfahren durchdrehen. Das System schaltet sich bei z.B. Rutschigem Untergrund (Schnee, Eis, usw.) ein und reagiert mit Traktionskontrolle, damit das Fahrzeug nicht Ausbrechen oder sich Drehen kann. (mk)

Siehe auch ASR, ASC, ASC+T, ESP, ESC und DSC
Antischlupfregelung in Wiki

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok