Allgemeine Betriebserlaubnis

Die Allgemeine Betriebserlaubnis besteht aus 2 Kategorien, zum einen die Betriebserlaubnis für Fahrzeuge und die Betriebserlaubnis für Fahrzeugteile. Die ABE (Allgemeine Betriebserlaubnis) für Fahrzeuge wird vom Fahrzeughersteller beantragt und als Beweis für eine gültige Betriebserlaubnis wird der Fahrzeugschein ausgestellt. Für die Teile ABE gilt ähnliches. Hier wird von Hersteller der Teile ein Antrag gestellt und für die ordnungsgemäße Erlaubnis ein Zertifikat erteilt. Dieses Zertifikat wird dann mit den Teile ausgeliefert und muss mitgeführt werden, dadurch ist aber kein Eintragen bei einer Prüfstelle mehr nötig.

Siehe auch ABE
Allgemeine Betriebserlaubnis in Wiki

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok