AFS Fahrwerk

Ein AFS-Fahrwerk bezeichnet eine aktive Fahrwerksstabilisierung und ist eine Entwicklung vom Citroen. Im Bedarfsfall wird die Dämpfung des Fahrwerks gestraft und beim befahren von Kurven die Seitenneigung unterdrückt. Einige Faktoren haben Einfluss auf das AFS Fahrwerk, diese relevanten Werte werden mit Sensoren überwacht. Entscheidend ist die Fahrgeschwindigkeit, der Lenkeinschlagswinkel und die Lenkeinschlagsgeschwindigkeit, der Bremsdruck und die Karosseriebewegung. (mk) 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok