AAGR

Adaptive Geschwindigkeitsregelung regelt den Abstand zum vorausfahrendem Fahrzeug. Hierbei werden Sensoren eingesetzt die die Geschwindigkeit und den Abstand der vor einem befindendem Fahrzeug misst und zugleich die Geschwindigkeit und der Abstand des eigenen Fahrzeuges kontrolliert. Dies erfolgt in dem die Elektronik adaptiv den Motor und die Bremsen regelt. Für die Messungen werden in der Regel Radarsensoren verbaut.  (mk)
siehe auch ACC und ADR
AAGR in wiki

 


 

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.