A-Säule

Um ein Fahrzeug zu Stabilisieren werden Streben benötigt, die sogenannten Säulen. Diese Säulen haben verschiedene Verbindungspunkte am Fahrzeug. Jede Säule (es kann bis zu 4 Säulen am Fahrzeug geben) hat eine ander Aufgabe um die Fahrgastzelle zu beeinflussen und sie sicher zu machen, die A-Säule Stabilisiert z.B. den vorderen Bereich des Fahrzeuges und ist vom Bodes bis zum Dach angebracht. Die Besonderheiten der A-Säule sind dass die Frontscheibe zwischen den beiden A-Säulen eingefast ist und dass die Schaniere der Fahrer- und Beifahrertür daran befestigt werden. Bei einem Cabriole wird unter anderem die A-Säule extra verstärk, damit sie bei einem evtl. Überschlag oder Unfall nicht abknicken kann. Bei den heutigen Fahrzeugen befinden sich Airbags in der A-Säule , die zur sicherheit dienen, dies kann jedoch eine Gefahr darstellen, falls man aus dem Fahrzeug durch die Feuerwehr heraus geschnitten werden muss, hierbei hilft eine Rettungskarte für das Fahrzeug. (mk)
A-Säule in wiki

 


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok