Der Moto GP in Barcelona-Montmeló – Ein Event mit großer Historie

MotorradrennenDer Circuit de Catalunya sollte den meisten Motorsportfans ein Begriff sein. Hier finden jedes Jahr große Formel 1 und Moto GP Events statt, die viele Tausende Besucher in ihren Bann ziehen. Die im Jahr 1991 eröffnete Strecke wurde am 29.September 1991 zum ersten Mal für den Großen Preis von Barcelona in Anspruch genommen und ist bis heute der Austragungsort dieses Rennens geblieben. Wir haben uns die Strecke genauer angesehen
Das Moto GP Wochenende in Barcelona Montmeló

Auch in diesem Jahr findet natürlich wieder das große Moto GP Rennwochenende auf der Circuit de Catalunya statt. Tausende Menschen verfolgen an drei Tagen die Rennen der einzelnen Klassen und freuen sich in jeder Minute auf das große Finale am Sonntag. Wenn Sie auch dabei sein möchten, können Sie die Tickets für das Moto GP Wochenende bei Global-Tickets bestellen. Damit haben Sie Einlasse zum Renngelände und können 72 Stunden lang Ihren Helden zujubeln.

Der Austragungsort vieler spannender Rennen

Die Rennstrecke in Barcelona Montmeló ist seit vielen Jahren der Austragungsort wichtiger Rennen. Michael Schumacher hat hier 1996 bei strömendem Regen seinen ersten Formel 1 Sieg für Ferrari erringen. Loris Capirossi stellte hier den ersten Rekord in der Moto GP4 Klasse auf. Er fuhr auf der Start-Ziel-Geraden mit 347,4 km/h durch das Radar. Erst 2009 konnte dieser Rekord von Dani Pedrosa um 1,9 km/h überboten werden. Die Rennstrecke hat so viele spannende Siege miterlebt, dass es wahrscheinlich für mehrere Bücher reichen würde.

Auch die Formel 1 ist in Barcelona zuhause

Neben den Moto GP Rennen, finden immer wieder spannende Formel 1 Events auf der Rennstrecke statt. So auch das Formel 1 Rennen von Barcelona Montmeló im Mai 2018. Hier treten wieder die besten Fahrer der Welt gegeneinander an und versuchen immer wieder die beste Rundenzeit zu fahren. Nervenaufreibende Duelle und Überholmanöver gehören hier obligatorisch zum Programm. Lassen Sie sich auch hier den Wind um die Nase wehen, während Benzin und Action in der Luft liegen und genießen Sie durchdrehende Reifen bei Nässe und Trockenheit.

Große Fahrer haben auf der Circuit de Catalunya bereits gewonnen

Neben Michael Schumacher gab es viele weitere Siege von anderen beliebten Rennfahrern. So war Lewis Hamilton der Sieger in den Jahren 2017 und 2014. Fernando Alonso gewann den Titel 2013 und 2006. Auch deutsche Fahrer sind mit Sebastian Vettel (2011) und Nico Rosberg (2015) in der Hall of Fame vertreten. Einzig Michael Schuhmacher hat es geschafft, den Sieg in den Jahren 2004, 2003, 2002, 2001, 1996 und 1995 zu erringen. Das ist eine wahre Meisterleistung.

Ein Jahr voller Action und Spannung

Nutzen Sie den bis oben hin vollgespickten Kalender der Motorsport-Saison, um unvergessliche Momente direkt an der Rennstrecke zu erleben. Gerade die großen Events bringen einen „Vibe“ mit sich, der mit nichts zu vergleichen ist. Die Rennstrecke in Barcelona-Montmeló allein ist schon einen Besuch wert.

Foto: Fotolia Urheber: Mandy

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen