P ZeroRollende Revolution

Kaum zu glauben, aber wahr: Bereits seit 30 Jahren beehrt uns der italienische Reifenprofi Pirelli mit seinen hochwertigen und weltbekannten Gummistreifen! Zum Jubiläum gibt es nun die neue P ZERO Reihe zu haben – beziehungsweise vorzubestellen: Ab September 2016 wollen die Formel 1 erprobten Rennspezialisten ihre neueste Erfindung auf die Straße lassen. Ob die Neuauflage des P ZERO erneut die breite Konkurrenz in den Schatten stellen kann, beschäftigt selbstverständlich bereits jetzt die hiesige Welt des Rennsports. Auch unsere Experten warten gespannt auf die ersten offiziellen Tests. Mit ihren satten Preisen treiben es die Italiener schließlich stets auf die Spitze, sind allerdings auch dafür bekannt, für gutes Geld einiges auf die Beine zu stellen.

Seit der Vorstellung des letzten P ZERO Modells im Jahre 2007 ist einige Zeit verstrichen. Ob diese an Pirelli lediglich vorbei, oder ob der Global Player mit ihr gegangen ist, wird die Zukunft auf jeden Fall zeigen. Immerhin: Das Konzept der neuen P ZERO Serie hört sich vielversprechend an: In einem mehrjährigen Homologationsprozess will der Reifenprofi die optimale Balance zwischen Energieverbrauch, Leistung und Sicherheit geschaffen haben. So soll nun zum Beispiel eine zusätzliche Polymerbeschichtung für einen noch geringeren Rollwiderstand sorgen – ohne dabei die Bodenhaftung und somit die Fahrstabilität zu kurz kommen zu lassen!

Advertisement

Besonders punkten dürfte Pirelli mit der angestrebten Kooperation auserwählter Hersteller: Für alle aktuellen Modelle führender Autokonzerne soll es eine optimal angepasste – laut Pirelli sogar „maßgeschneiderte“ – Version geben. Jeder Reifen soll sich dann perfekt um die Felge schmiegen und Auto sowie Fahrer zur Höchstleistung bewegen. Es bleibt also spannend um den neuen P ZERO Reifen. Wer sich bereits jetzt einen Satz der Hightech-Reifen sichern will, darf dies übrigens im World Wide Web tun.

Bildquelle: Pirelli


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok