Fahrzeugkauf - das sind gute Angebote!

Bei der Anschaffung eines neuen Autos stellt man sich zwangsläufig die Frage, ob man lieber zu einem günstigen Gebrauchtwagen oder doch lieber einem schicken Neuwagen greifen sollte. Auch wenn die Entscheidung stets von der jeweiligen Situation abhängt, sollte man als potentieller Käufer die Vor- und Nachteile beider Möglichkeiten gründlich abwägen.

Die Anschaffung eines Gebrauchtwagen

Ein Neuwagen auf dem neuesten Stand der Technik macht natürlich einiges her, wofür der Käufer allerdings auch wesentlich tiefer in die Tasche greifen muss. Gerade für Fahranfänger sind die hohen Neuwagenpreise sowie Versicherungsprämien ohne finanzielle Unterstützung der Eltern kaum zu stemmen, sodass in dem Fall ein guter Gebrauchtwagen die bessere Alternative ist. Im Internet findet man auf zahlreichen Portalen inzwischen Autos zu top Angeboten, sodass man beim Kauf eines neuen Fahrzeuges viel Geld sparen kann. Über spezielle Suchmasken ist das Wunschmodell in der entsprechenden Farbe und Motorisierung innerhalb weniger Sekunden gefunden und dank einem Preisvergleich direkt ausgewählt werden.
Daneben spricht auch der hohe Wertverlust eines Neuwagens in den ersten Jahren für den Gebrauchten - das Kostenrisiko kann der Käufer zudem mit einer Gebrauchtwagen-Garantie minimieren.

Der Neuwagen-Kauf

Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Garantie spricht für den Kauf eines Neuwagens natürlich auch die Tatsache, dass der Käufer Ausstattung und Farbe des Wagens selbst bestimmt. Zudem sind die Fahrzeuge auf dem neuesten Stand der Technik und bieten den bestmöglichen Schutz im Straßenverkehr. Da selbst kleine Dellen zu recht hohen Reparaturkosten führen können, empfiehlt sich bei Neufahrzeugen der Abschluss einer Vollkaskoversicherung, was hohe Versicherungsprämien mit sich bringt. Zudem sollte man den Wertverlust nicht unterschätzen, der gerade bei teuren und großen Autos bereits nach zwei Jahren bis zu 50 Prozent des Neupreises betragen kann.

Der Griff zum Jahreswagen

Eine gute Alternative zwischen den Neu- und Gebrauchtwagen bieten sicherlich die Jahreswagen, welche schon lange zu den begehrten Angeboten auf dem Automarkt zählen. Die Angestellten erhalten beim sechs- bis 18 monatigen Leasen der Geschäftswagen einen Rabatt und gehen in der Regel pfleglich mit dem Fahrzeug um, damit sie anschließend verlustfrei auf das neue Modell umsteigen können und somit wenig Geld beim Verkauf verlieren. Somit gelten sie als top gepflegt und erfreuen sich unter Autokäufern immer größerer Beliebtheit.


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok