es keinen Unterschied. Da helfen nur gutes Profil und ABS. Die Elektronik verkürzt dabei zwar nicht den Bremsweg, verhindert aber das Blockieren der Räder und erhält damit die Lenkfähigkeit, so dass man dem Hindernis noch ausweichen kann. Darum sollten Sie sich durch den Allradantrieb bei Schnee und Eis nicht zum zu schnellen Fahren verleiten lassen.  (Auto-Reporter.NET/UM)(Foto: VW/Auto-Reporter.NET)

Fahren auf Eis und Schnee


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!