Die meisten Autounfälle

Verkehrsunfall

Foto: Fotolia | Urheber: Kara

Ein Verkehrsunfall - der Albtraum jedes Autofahrers. Nicht nur, dass man nicht wie geplant an das Ziel gelangt, sondern auch noch die Konsequenzen. Polizei. Versicherungen. Kosten. Damit wird man sich jetzt erstmal auseinandersetzen müssen. Noch weiter gedacht, was wäre denn, wenn jemandem etwas passiert wäre? Wenn ich jemanden angefahren habe? Oder mich jemand? Traue ich mich dann überhaupt noch in den Straßenverkehr?
Fragen, die man sich stellt, wenn es soweit ist, doch es ist nicht schlecht, sich auch präventiv mal mit dem Thema auseinanderzusetzen. Schließlich betrifft es einen ja auch.
Alle dreizehn Sekunden passiert in Deutschland ein Verkehrsunfall. Das besagt die Unfallstatistik des Statistischen Bundesamts. Und das sind nur die Unfälle, die gemeldet wurden.

Weiterlesen: Sicher unterwegs

Welche Autos werden am häufigsten geklaut!

Autodieb

Foto - Fotolia | Urheber: RioPatuca Images

Autos. Wir alle haben sie. Wir alle lieben sie. Sind sie doch so wahnsinnig nützlich und praktisch. Was aber wenn es einem abhanden kommt? Dann ist der Ärger groß und der Schaden meist noch viel größer. Im vergangen Jahr sind dabei 5% mehr als im Vorjahr an Autos geklaut worden. Dabei haben sich einige Modelle als ganz besonders beliebt auf dem Schwarzmarkt erwiesen.

Weiterlesen: Welche Autos werden am häufigsten geklaut!

Bevorstehende Änderungen für Autofahrer

Änderungen 2018

Foto: Fotolia Urheber: Stockwerk-Fotodesign

So gut wie jedes neue Jahr bringt auch Änderungen für den Straßenverkehr. Das Jahr 2018 könnte allerdings ein Jahr mit überdurchschnittlich vielen Gesetzesänderungen und Einführung von neuen Gesetzen darstellen. Autofahrern steht also vermutlich durch die Anpassung der Straßenverkehrsordnung ein spannendes und nervenaufreibendes Jahr bevor. Viele Entscheidungen werden aber auch erst im Jahr 2018 getroffen und vermutlich erst im darauffolgenden Jahr umgesetzt. Hierzu zählt in etwa ein Diesel-Fahrverbot in Großstädten oder Änderungen bei der PKW-Maut. Eine Anpassung der Kfz-Steuer wird wohl aufgrund abgeänderter Abgas-Messverfahren die Kosten wieder einmal erhöhen.

Weiterlesen: Bevorstehende Änderungen für Autofahrer 

So halten Sie Ordnung in der Garage!

Wer das Glück hat, eine Garage für sein Fahrzeug nutzen zu können, der sollte nicht darauf verzichten, den Raum voll auszunutzen. Denn eine Garage in Standardgröße hat ausreichend Platz, um nicht nur das Auto sicher unterzustellen.

In jedem Haushalt fällt eine Vielzahl von Dingen an, die in der Wohnung einfach keinen Platz finden. Vom Fahrrad über die Weihnachtsdekoration bis hin zu den Sommerreifen, es gibt jede Menge zu verstauen. In der Garage ist im Idealfall ausreichend Platz, um diese und weitere Stücke unterzubringen. Mit der passenden Einrichtung wird die Garage dabei zu einem praktischen Multifunktionsraum.
Die Garage nicht stiefmütterlich behandeln

Soll die Garage als ein Nutzraum fungieren, sollte sie sauber gehalten werden. Da dies gar nicht so einfach ist, am besten die Wände und den Boden mit einer robusten, Schmutz abweisenden Farbe streichen. Spezielle Farblacke bilden eine solide Oberschicht aus. Dreck jeglicher Art lässt sich einfach von der Wand und dem Boden wischen.

Weiterlesen: Die Garage richtig einrichten

Welche wird es werden - Aluminiumfelge oder eine Stahlfelge?

Stahlfelge

Foto: Fotolia Urheber: beermedia

Spätestens beim Kauf des zweiten Reifensatzes stellt sich die Frage, ob Alufelgen oder Stahlfelgen die richtige Wahl darstellen. Die saisonale Bereifung könnte natürlich auch jedes Mal auf die bereits vorhandenen Fäden gezogen werden, der Aufwand fällt dafür aber ungleich größer aus. Beide Felgentypen haben ihre Vor- und Nachteile - und die sollten Sie kennen, bevor Sie sich für ein bestimmtes Produkt entscheiden.

Weiterlesen: Aluminium- oder Stahlfelgen kaufen: welche...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!