Rost am Auto zuverlässig bekämpfen und für einen höheren Marktwert des Fahrzeugs sorgen

altes rostiges Auto

Quelle: https://pixabay.com/de/photos/oldtimer-auto-altes-auto-fahrzeug-2580113/

Freie kommerzielle Nutzung / Kein Bildnachweis nötig

 

Der TÜV prüft in Deutschland bei der regelmäßigen, gesetzlich vorgeschriebenen Hauptuntersuchung unter anderem die Unterböden aller zugelassenen Kraftfahrzeuge auf Roststellen. Dazu wird mit einem Spezialwerkzeug der Boden des Autos abgeklopft. Sind die Schäden zu groß, müssen diese erst beseitigt werden, bevor das Fahrzeug eine neue Plakette erhalten und weiter am Straßenverkehr teilnehmen kann. Manche Hersteller bieten für einige Modelle eine lebenslange Garantie auf Durchrostung an. Wie kann so etwas möglich sein? Der Trick ist ganz einfach: Nicht nur die Karosserie des Wagens ist in diesem Fall vollständig aus Kunststoff gearbeitet, sondern auch Abschlüsse am Tankdeckel und der Unterboden des Fahrzeugs enthalten keinerlei Elemente aus Metall. Ein weiterer Vorteil dieser Autos ist, dass sie nicht so schwer sind, wie Modelle mit Metallteilen.

Weiterlesen ...

Herbst: Die lauernden Gefahren für Verkehrsmittel

Allee im Herbst

Foto: Givaga/Shotshop.com

So bezaubernd die goldene Jahreszeit auch ist, so birgt die ungemütliche Jahreszeit auch viele Gefahren - besonders für PKW-Fahrer. Zu rechnen sind mit zunehmend erschwerten Bedingungen und vielen Herausforderungen im Verkehrsalltag.

Weiterlesen ...

Abschreibungen für Ihren Fuhrpark: berechnen, buchen und übersichtlich verwalten

fuhrpark pkw

Foto: Stocksolutions/Shotshop.com

Autos sind ein wichtiger Bestandteil des Anlagevermögens eines Unternehmens und somit der Bilanz, die jährlich vorgeschrieben wird. Die richtige Verbuchung und Bilanzierung ist wichtig. Werden die Autos als Privat- oder Geschäftswagen genutzt oder gibt es eine Mischnutzung? Mit welchem Wert sind sie anzusetzen und wie werden sie steuerrechtlich korrekt abgeschrieben? Als Unternehmer können Sie hohen Aufwand vermeiden, wenn Sie die Abschreibungen für Ihren Fuhrpark mit einer Buchhaltungssoftware abwickeln. Welche Vorteile Ihnen das schenkt, erklärt der folgende kompakte Überblick.

Weiterlesen ...

Tiefstehende Sonne – so verhalte ich mich richtig

Auto fährt einer tiefstehenden Sonne entgegenHäufig unterschätzen Autofahrer die Gefahr von Unfällen durch die tiefstehende Sonne und eine damit verbundene Blendung. Gefährlich wird es vor allem in Kurven, auf Kuppen sowie auch bei dem Ein- und Ausfahren von Unterführungen und Tunneln. Wenn man geblendet wird, kann man Verkehrszeichen und Ampeln oftmals schlechter erkennen. Außerdem sind Radfahrer, Fußgänger und auch Motorradfahrer leichter zu übersehen. Was bei Blendung durch die tiefstehende Sonne hilft, wird in den kommendenArtikeln näher erklärt.

 

 

Foto: jamesteohart/Shotshop.com

Weiterlesen ...

Verbrauchertipps zum Winterreifenwechsel – von Profiltiefe bis Montage

Vor dem WinterreifenwechselDer Wechsel von Sommer- auf Winterreifen steht kurz bevor. Damit Autofahrer bei Wintereinbruch nicht in Stress geraten, sollten sie sich bereits jetzt mit der Thematik beschäftigen. Es gilt die Profiltiefe alter Pneus zu prüfen, womöglich neue Reifen zu bestellen und diese am Fahrzeug anzubringen. Ob der Radwechsel selbstständig erledigt werden kann, hängt vom handwerklichen Geschick ab. Erfahren Sie hier, worauf es ankommt.

 

Bildquelle pixabay.com (stux) 

Weiterlesen ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok