Lamborghini Aventador LP 700-4 RoadsterGeschwindigkeitstest mit einem Lambo

Für den Beginn eines zehntägigen Media Launch und Händler-Events zur Präsentation des Aventador Roadster wurde mit spezieller Genehmigung durch die dortigen Behörden die Start- und Landebahn des internationalen Flughafens von Miami gesperrt. Mit 338 km/h fegten fünf neue Lamborghini Aventador LP 700-4 Roadster über die Bahn. Die 700 PS starken Fahrzeuge überschritten sogar dabei die Startgeschwindigkeit eines Passagierflugzeuges, die bei 240 bis 290 km/h liegt.

Mit einer Pressekonferenz im Lummus Park auf dem Ocean Drive in Miami Beach begann die Veranstaltung, anschließend folgte einer Parade aus 50 Fahrzeugen auf der Colins Avenue in South Beach. Nicht nur Lamborghini-Chef Stephan Winkelmann war anwesend, sondern auch Maurizio Reggiani, Direktor für Forschung und Entwicklung, Kommunikationsdirektor Raffaello Porro und Lambos Designchef Filippo Perini.

Der Aventador Roadster schafft es mit seinem 700 PS (aus einem 6,5-Liter-V12) in drei Sekunden von null auf 100 km/h und eine maximale Spitzenleistung von 350 km/h. Das Dach von Lamborghinis neueste offene Variante besteht aus ultraleichtem Carbon und wiegt weniger als 6 Kilo. (Fotos: Lamborghini)

Weitere Bilder:

  • Aventador-LP-700-4-Roadster-
  • Aventador-LP-700-4-Roadster-2
  • Aventador-LP-700-4-Roadster-3

Simple Image Gallery Extended

 

Weitere Infos rund um das Fahrzeug:

Lamborghini Aventador LP 700-4

Lamborghini Aventador J


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!