Neuer Ford MondeoNach dem Sierra von Ford, sollte das „Weltauto“ 1993 den Markt betreten. Wie jeder Wagen der Ford Mondeo-Serie, ist auch der neue Ford Mondeo heiß begehrt. Der elegante Wagen soll auf der ganzen Welt mit seinem Charme Erfolge erzielen. Die Fahrdynamik erhält eine sehr hohe Bewertung und auch die Federung sorgt für ein unvergleichliches Fahrgefühl. Viele Besitzer eines Ford Mondeo sind begeistert von der Auswahl, die man bei dem Auto hat. So kann man sich beispielsweise nicht nur die Farbe, sondern auch die Karosserie aussuchen. Diese kann als Fließheck, Stufenheck oder auch als eine Kombination aus beidem am Auto vorhanden sein. Letztere Variante ist bei den meisten Kunden am besten angekommen und nennt sich „Turnier“. Angetrieben wird der Ford Mondeo von einem 2,5 Liter Fünf Zylinder-Motor, der die Fahr unbeschwert gestaltet.

 

Änderungen am Ford Mondeo

Neuer Ford MondeoIn seiner Gesamtlänge von 4,84 Metern kann der Ford Mondeo wirklich glänzen. Zahlreiche Änderungen sollen für noch mehr Eleganz sorgen. So werden die Lichter in Zukunft aus LED-Lampen bestehen und somit stromsparend und umweltfreundlich sein. Erstmals verwendet Ford ebenfalls keinen V6-Motor, wie zuvor bei fast jedem Wagen. Der bereits genannte Turbomotor von Volvo bringt es bis auf 240 PS. Zudem ist der Ford Mondeo mit unzähligen Systemen bestückt. Dazu gehören der Fahrspurassistent, das automatische Fernlicht und sogar ein Toter Winkel Assistent. Aber nicht nur diese äußerst praktischen Neuheiten machen den Mondeo so beliebt. Die Mittelkonsole des Wagens wurde komplett neu gestaltet, sowie auch die neuen Türtafeln, die dem Kunden einen schönen Innenraum bieten. Aber auch die neu gestalteten Rücklichter genießen große Beliebtheit, weil sie sich perfekt in die geänderte Kofferraumlinie einfügen.

 

Weitere Eigenschaften

Bei einem Markenevent in Amsterdam ist der neue Mondeo bereits dazu gekommen, viele Kunden von Ford zu beeindrucken und auch in Paris wird dieser Erfolg vorhergesagt. Dord wird ebenfalls die Puplikumspremiere gefeiert. Ob der neue Mittel-Klasse Ford nun Mondeo oder Fusion heißen wird, muss noch geklärt werden. Die klassische Limousine ist anderen Märkten, außerhalb Deutschlands jedoch immer noch vorbehalten. In dem James Bond Film „Casino Royale“ kam der Mondeo ebenfalls vor. Dafür wurde speziell ein Prototyp erstellt. Sollte das Interesse geweckt sein, so kann man sich weitere Informationen einholen. Hierbei ist http://www.autoplenum.de/Auto/FORD eine besonders hilfreiche Seite.

Bilder vom neuen Ford Mondeo

  • Ford-Mondeo
  • Ford-Mondeo2

Simple Image Gallery Extended

 

Foto:UnitedPictures


 

HINWEIS! Diese Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien.

Wenn Sie die Browsereinstellungen nicht ändern, stimmen Sie zu. Learn more

I understand

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.