Trotz der guten Zahlen sei besonders in Hinblick auf den europäischen Wirtschaftsraum Wachsamkeit geboten, um schnell reagieren zu können, so Bernhard Maier, Mitglied des Vorstandes Vertrieb und Marketing. Auch Porsche könne sich nicht von der Gesamtwirtschaft abkoppeln. Dennoch plane man aktuell für 2012 ein zweistelliges Wachstum. (Auto-Reporter.NET/br)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!