VW-Konzern weiterhin stark in Europas GroßkundengeschäftVolkswagen-Konzern im Großkundengeschäft

In den fünf größten EU-Einzelmärkten Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien und Italien hat der Volkswagen-Konzern seine Marktführerschaft im Großkundengeschäft bestätigt. Vom Wolfsburger Konzern mit seinen Pkw-Marken Volkswagen, Audi, Seat und Skoda wurden laut Dataforce im ersten Quartal 2012 insgesamt 155.433 Fahrzeuge (Vorjahr 155.221) im Flottenmarkt (True Fleet >1) zugelassen. Das entspricht einem Plus von 0,1 Prozent.

Die Marke Volkswagen ist mit einem Plus von 1,3 Prozent auf jetzt 81.846 zugelassene Fahrzeuge weiterhin die Nummer eins im Markenranking der fünf größten EU-Einzelmärkte. Im Pkw-Markenranking erzielte Audi ein Plus von 2,9 Prozent auf jetzt 48.409 zugelassene Fahrzeuge und ist damit die Nummer eins im Premiumsegment. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok