NABU Gut Sunder stellt sich VW-Mitarbeitern vor

Vorstellungsrunde bei VW

In dem Fachwerk-Ensemble des Gutes Sunder in Meißendorf bei Winsen an der Aller unterhält der NABU Niedersachsen ein Zentrum für Naturerlebnis und Umweltbildung. VW-Mitarbeiter und ihre Familien lädt das Gut Sunder zu einem eigens für sie arrangierten Naturerlebnis-Wochenende ein. VW und der NABU Niedersachsen wollen damit das niedersächsische Umweltbildungszentrum stärker in ihre Kooperation integrieren.

In dem 85 Kilometer nordwestlich von Wolfsburg gelegenen NABU-Zentrum werden übers Jahr rund 60 verschiedene Seminare rund um das Thema Umwelt und Natur angeboten. Die Wochenendseminare zu Themen wie Naturfotografie, Floßbau oder Geocaching bieten ebenso wie Bauerngarten, Lauschlichtung, Holzbackofen, Fischtreppe und der Hornissen-Schaukasten die Gelegenheit, einen günstigen Kurz- oder Bildungsurlaub in herrlicher Umgebung mit vielfältigen Naturerlebnissen zu verbinden. Neben der Naturbeobachtung und -erkundung rund um das historische Teichgut steht Besuchern das Tierfilmzentrum „NABU-Wildtiernis“ offen, das spektakuläre Einblicke in die verborgene Kinderstube von Baummardern, Füchsen oder Fischottern bietet.

Das Familien-Wochenende am 23./24. Juni ist eigens für VW-Mitarbeiter und ihre Familien arrangiert worden. Zu den Highlights gehören neben Führungen und Vorträgen, einer Fledermauswanderung und einem Abend am Lagerfeuer auch die Übernachtung in der Strohscheune von NABU Gut Sunder. Groß und Klein erfahren zum Beispiel beim Keschern, welche Tiere im Naturbach leben.

Unter www.volkswagen-nabu-kooperation.de finden sich das komplette Programm des Familien-Wochenendes und ein Anmeldeformular. (News-Reporter.NET/sr)(Foto: VW/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok