Hankook wird Erstausrüster bei Daimler Trucks Nordamerika

Reifenpartner gefunden

Hankook hat mit Daimler Trucks Nordamerika (DTNA), dem führenden Hersteller von Mittel- und Schwerlast-Lkws, einen Erstausrüstungsvertrag geschlossen. Ab Mai wird der Reifenhersteller ein Hauptlieferant für die Freightliner-Modelle Cascadia und Coronado. Die beiden Flaggschiffe werden mit besonders kraftstoffeffizienten und für amerikanische Straßenbedingungen maßgeschneiderten Reifen ausgestattet.

Zum Einsatz kommen Fernverkehr-Reifen des Typs AL11 und DL11, die insbesondere im Hinblick auf die Anforderungen des nordamerikanischen Marktes entwickelt und bereits von der nordamerikanischen Umweltschutzbehörde EPA (US Environmental Protection Agency) mit der Smartway Certification für ihre umweltfreundlichen Eigenschaften ausgezeichnet wurden.

Die an der Lenkachse verbauten AL11 wurden für hohe Laufleistungen im Fernverkehr optimiert. Ein innovatives Profildesign sorgt für verbesserte Lenk- und Handlingeigenschaften. An der Antriebsachse arbeitet der DL11, der über ein neues dreidimensionales Lamellendesigns verfügt, das den Abrieb verringert und gleichzeitig die Traktionsleistung erhöht. Zudem wird durch ein neues Profildesign und eine speziell entwickelte Laufflächen-Mischung perfekte Leistung und eine verbesserte Kraftstoffeffizienz bei den Freightliner-Lkw ermöglicht. (Auto-Reporter.NET/br)(Foto: Daimler/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok