„Volkswagen Familientag“: Peter Maffay tauscht Bühne mit TresenKunden und Fans von Peter Maffay kamen heute auf ihre Kosten,

als er in Hannover kurzerhand die Bühnen tauschte und seinen großen Auftritt hinter einem Verkaufstresen hatte. Einen halben Tag lang beriet er im Kinderladen „Von klein auf“ die Kundschaft und hatte alle Hände voll zu tun ...

Anlass für Maffays Einsatz hinter der Ladentheke war der „Volkswagen Familientag“. Nachdem der Sänger im vergangenen Jahr per Videobotschaft Familien dazu aufgerufen hatte, ihren perfekten Tag filmisch zu dokumentieren, hat die Jury das Video von Familie Senger zum Gewinner gekürt. Maffay übernahm den Job hinter der Ladentheke, während die dreiköpfige Familie ihren freien Tag im Hannover Zoo genoss.

Fans, Kunden und die Gewinnerfamilie freuten sich über die prominente Vertretung in der Hannoveraner Kinderboutique. Franziska Senger erzählte: „Dass unser Video den Volkswagen Familientag mit Peter Maffay gewonnen hat, war eine große Überraschung. So eine prominente Urlaubsvertretung hat man nicht jeden Tag.“

Entsprechend freudig die Begrüßung des Musikers durch Fans und Kunden, als er heute um zehn Uhr vor dem Laden vorfuhr. Und das spektakulär im knallroten 21st Century Beetle. Während die Gewinnerfamilie ihre freie Zeit im Zoo verbrachte, ging Maffay hinter der Ladentheke seiner „Arbeit“ nach. Die Kundschaft genoss die prominente Beratung. Auch Maffay war mit seiner ungewöhnlichen Rolle sehr zufrieden: „Ein freier Tag mit der Familie ist ein ganz besonderes Geschenk. Daher freut es mich gemeinsam mit Volkswagen, der Gewinnerfamilie für einen spannenden Ausflug den Rücken freizuhalten.“ – Ein Bekenntnis, das man dem beliebten Musiker gern abnimmt. Seine zahlreichen sozialen Engagements sind auch über unsere Landesgrenzen hinweg bekannt. (Auto-Reporter.NET/arie)(Foto: VW/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok