Sascha Wolfinger spricht für Alfa RomeoDer 39-jährige Sascha Wolfinger wird Pressesprecher von Alfa Romeo.

Er übernimmt diesen Job bei Fiat Deutschland zum 1. April 2012 von Malte Dringenberg, der die Fiat Group nach sechs Jahren auf eigenen Wunsch verlässt. Er wolle sich einer neuen Herausforderung stellen, heißt es aus Frankfurt.

Wolfinger koordiniert in Fiats Presse- und Öffentlichkeitsarbeit seit 2003 die Testwagen und spricht seit 2011 auch für die Marke Fiat Professional. Dieser Funktion wird er auch mit seiner neuen Aufgabe für Alfa weiterhin treu bleiben. Wolffinger berichtet an den Chef der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Claus Witzeck. (Auto-Reporter.NET/arie)(Foto: Fiat/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok