Das Kaufhaus Aller, vor anderthalb Jahren vom evangelisch-lutherischen Kirchenkreis, der Diakonie Kästorf und der katholischen Pfarrgemeinde St. Altfrid gegründet, bietet Menschen mit geringem Einkommen preiswerte Einkaufmöglichkeiten und soll ein Treffpunkt für alle gesellschaftlichen Gruppen sein. Zehn Frauen und Männer arbeiten hier unter Anleitung von zwei Fachkräften, um wieder zurück in den ersten Arbeitsmarkt zu finden. Zu ihrem Verkaufssortiment gehören Kleidung, Möbel, Elektro- und Hausratsartikel sowie Bücher. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: VW/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!