Hankook startet erstes Motorsportengagement in SkandinavienReifenhersteller Hankook weitet sein Motorsportengagement nach Skandinavien aus

und wird offizieller Reifenausrüster der schwedischen TTA-Racing Elite League. Die Top-Serie wird 2012 mit dem Ventus F200 als Slick- und Ventus Z207 als Regenvariante in die neue Saison starten.

Die TTA-Teams konnten bereits erste Erfahrungen mit den neuen Rennreifen sammeln. Schon während der erfolgreichen Testläufe in der Vorsaison wurde der neue TTA-Prototyp mit den Hankook-Slicks bestückt. Die schwedische Rennlegende Mattias Ekström, zweimaliger DTM-Champion und bestens vertraut mit Hankook-Rennreifen und den TTA-Rennwagen, zeigt sich begeistert: „Hankook-Reifen haben bei der DTM eine wirklich tolle Performance abgeliefert. Sie haben mich in äußerst anspruchsvollen Situationen vollkommen überzeugt. Vor allen Dingen konnten die Reifen sowohl im Training als auch beim Qualifying und während der Rennen ihre High-End-Performance demonstrieren, da sie über das gesamte Rennwochenende hinweg immer ein hohes Maß an Grip geboten haben.“ Für die TTA-Meisterschaft sei er sich sicher, dass die Reifen eine perfekte Ergänzung zu den Fahrzeugen sind und hervorragend zu den schwedischen Rennstrecken passen. (Auto-Reporter.NET/br)(Foto: Hankook/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok