Lamborghini steigert seine AuslieferungenAutomobili Lamborghini hat das Geschäftsjahr 2011 mit einem zweistelligen Wachstum

bei Auslieferungen an Kunden und Umsatz abgeschlossen. Die weltweiten  Auslieferungen sind um 300 Einheiten von 1.302 auf 1.602 angestiegen, was einem Zuwachs von 23 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Umsatz ist im gleichen Zeitraum von 271 Millionen Euro auf 322 Millionen Euro angestiegen (plus 19 Prozent). Im Jahr 2011 konnte die extreme italienische Supersportwagenmarke ein beachtliches Wachstum verzeichnen und so ihre Erholung von der weltweiten Wirtschaftskrise fortsetzen. Die wichtigsten Wachstumsfaktoren waren die zusätzliche Absatzsteigerung des meistverkauften Lamborghini aller Zeiten, des Lamborghini Gallardo, sowie die Einführung des neuen Topmodells Lamborghini Aventador LP 700-4. Die USA und China haben ihren Status als wichtigste Einzelmärkte für Lamborghini bestätigt, gefolgt von Großbritannien, Deutschland, Italien und dem Nahen Osten.

„Wir blicken mit einer gewissen Zufriedenheit auf 2011 zurück als das Jahr, welches die Wiederaufnahme steigender Absatzzahlen ermöglichte. Das Jahr war durch neues Interesse an der Gallardo Baureihe gekennzeichnet, insbesondere aber geprägt durch die erfolgreiche Markteinführung des Aventador, der sich als neuer Maßstab für Supersportwagen durchgesetzt hat und für sein exklusives Design und seine innovative Technologien mehr als 30 Auszeichnungen der internationalen Medien erhalten hat,” kommentiert Stephan Winkelmann, Präsident und CEO von Automobili Lamborghini.


Der aktuelle Auftragsbestand für den Aventador deckt die Produktion der kommenden 18 Monate ab. Neben dem Lamborghini Aventador mit V12-Motor steht die Baureihe des Lamborghini Gallardo mit V10-Motor: zu den neuen in 2011 vorgestellten Modellen zählen der Super Trofeo Stradale in begrenzter Stückzahl, inspiriert durch den Super Trofeo, welcher an den Rennen des Lamborghini Blancpain Super Trofeo teilnimmt, sowie der Gallardo Spyder LP 550-2 mit Hinterradantrieb. Die Baureihe Gallardo, von der seit 2003 über 12.000 Fahrzeuge verkauft worden sind, ist mit Abstand die Erfolgreichste in der Geschichte von Lamborghini.

Für das laufende Jahr ist mit weiter anhaltendem Aufschwung in der Weltwirtschaft zu rechnen, der jedoch aufgrund der Schuldenkrise in Europa und einer leichten Verlangsamung des chinesischen Wirtschaftswachstums weniger dynamisch ausfallen wird. „Lamborghini hat sich intensiv vorbereitet, um auf Unsicherheiten der Märkte flexibel reagieren zu können. Wir arbeiten weiterhin daran, unser Unternehmen im Hinblick auf potentielle Schwankungen und zukünftige wirtschaftliche Krisen wetterfest zu machen und uns so vor Konjunkturabschwächungen in den einzelnen Märkten zu schützen,” fährt Winkelmann fort. „Falls sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in 2012 nicht grundlegend ändern, erwarten wir auf der Basis des zunehmenden Erfolges von Aventador und Gallardo eine weitere Steigerung der weltweiten Absatzzahlen.“ (Auto-Reporter.NET/pha) (Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok