Erste Seat-Fahrzeuge in China eingetroffenSeat startet auf dem chinesischen Markt:

Die ersten 250 Seat Leon, vor wenigen Wochen in Barcelona verschifft, haben ihren Zielhafen Tianjin erreicht. Die Automobile werden ab Frühjahr bei neu eröffneten Seat-Händlern in China vermarktet. Weitere Leon folgen in den kommenden Wochen: Seat verfrachtet monatliche Lieferungen in die Häfen von Guangzhou und Tianjin.

Im April vergangenen Jahres hatte sich die spanische Marke dem chinesischen Publikum erstmals bei der Shanghai Motor Show vorgestellt. Seat hat eine starke Nachfrage unter potenziellen chinesischen Kunden nach unverwechselbaren europäischen Fahrzeugen ausgemacht und ist davon überzeugt, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Markteintritt der spanischen Marke gekommen ist. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: SEAT/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok