Die meisten Positionsverschlechterungen im Ranking seien allerdings nicht absolut zu sehen, sondern relativ zu den anderen DAX-Mitgliedern. Denn der jeweilige Rang ergibt sich aus einer bestimmten Punktzahl. Die Deutsche Bank beispielsweise erhielt im aktuellen Ranking fast dieselbe Punktzahl wie zwei Jahre zuvor und rutschte dennoch ab. Der Grund: Viele andere Unternehmen wirtschaften inzwischen nachhaltiger. (Auto-Reporter.NET/br)(Foto: Deutsche Börse AG/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!