Neuer Geschäftsführer im Porsche Zentrum Leipzig

Neu bei Porsche

Markus Neu hat am 1. Februar die Leitung der Porsche-Niederlassung Leipzig übernommen. Die Niederlassung ist eine hundertprozentige Tochter der Porsche Deutschland GmbH und war bis zur Übernahme am 1. September 2011 Bestandteil der Kamps-Gruppe. Neben Niederlassungen in Stuttgart, Berlin und Hamburg ist Leipzig der vierte Standort, an dem Porsche Händlerbetriebe unter eigener Regie führt.

Markus Neu durchlief nach seiner Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel mehrere Stationen als Verkaufsberater bei BMW bevor er in die Verkaufsleitung verschiedener Autohäuser wechselte. 2007 wurde Markus Neu Geschäftsführer der Porsche Zentren Göppingen und Schwäbisch Gmünd bei Hahn Sportwagen. (Auto-Reporter.NET/br)(Foto: Porsche/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok