Russischer Chrysler-Vertrieb kümmert sich um FiatDie Vertriebsgesellschaft der Chrysler Group in Russland,

CLSC Chrysler Rus, wird sich ab sofort auch um alle Angelegenheiten der Marken Fiat Pkw und Fiat Professional im Bereich Vertrieb, Zubehör und Garantieabwicklung kümmern. Schon 2012 planen die Italiener in der Region eine Reihe von Markteinführungen für Fahrzeuge der beiden Marken.

Der Schritt folgt auf ein Treffen in Moskau, auf dem neue, potenzielle Fiat-Händler die Möglichkeit hatten, sich über die globale Allianz zwischen Fiat und Chrysler sowie über die Chancen für den russischen Markt zu informieren. Zudem wurde hier das aktuelle Produktportfolio der Marken Fiat, Fiat Professional, Chrysler, Jeep und Dodge für Russland präsentiert.


103 Händler haben im Anschluss eine Vereinbarung unterzeichnet, die ein Höchstmaß an Service in den Bereichen Vertrieb und Aftersales für bereits bestehende wie auch für alle künftigen Kunden vorsieht. (Auto-Reporter.NET/br)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok