Der Geschäftsführer des Betriebsrats des Werks Wolfsburg, Marco Wittek, sowie Betriebsrats- und Sozialausschussmitglied Andreas Brandes und Leopold Paeth vom Volkswagen Personalwesen übergaben das Fahrzeug in der vergangenen Woche in Gifhorn. Für die Lebenshilfe nahmen den „Bulli“ entgegen: Geschäftsführer Peter Welminski, die Bereichsleiterin Kind und Jugend, Dörte Willmann-Kuball, sowie Christiane Knade, stellvertretende „Regenbogen"-Leiterin, begleitet von Markus Theiner, Verkaufsleiter Nutzfahrzeuge beim Autohaus Kühl in Gifhorn. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: VW/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!