VW-Mitarbeiter spenden an Wittinger Tafel

Spende für die Tafel

Die VW-Mitarbeiter aus Wolfsburg fördern die Wittinger Tafel mit 4.500 Euro. Der gemeinnützige Verein wird die Spende in einen gebrauchten VW Transporter oder Caddy Combi mit Kühlaggregat investieren. Das Fahrzeug soll noch vor dem Sommer angeschafft werden, um leicht verderbliche Nahrungsmittel gekühlt transportieren zu können. Der Tafelverein sammelt gespendete Lebensmittel für rund 550 bedürftige Menschen im Gifhorner Nordkreis ein und bringt sie zum Tafelladen in der Wittinger Innenstadt.

Die Belegschaftsspende übergaben Nicole Kösling vom Volkswagen Personalwesen zusammen mit den Betriebsräten Klaus Schneck und Mario Kurznack-Bodner, die zudem dem Sozialausschuss angehören, der über die Vergabe der Belegschaftsspenden entscheidet. Den symbolischen Spendenscheck nahm die Vorsitzende des Wittinger Tafelvereins, Laura Osterloh, entgegen. (Auto-Reporter.NET/sr)(Foto: VW/Auto-Reporter.NET)


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!
Zur Datenschutzerklärung Ok