Toyota ist zurück auf WachstumskursToyota hat 2011 seinen Absatz in Europa um 1,7 Prozent

auf 822.386 Fahrzeuge gesteigert und damit einen Marktanteil von 4,2 Prozent erzielt. „Trotz schwerwiegender Lieferunterbrechungen durch das Erdbeben in Japan ist es uns gelungen, zurück auf den Wachstumspfad zu finden“, sagte Didier Leroy, Präsident und CEO von Toyota Motor Europe (TME).

„Das Jahr 2012 stellt für die Automobilindustrie in Europa eine große Herausforderung dar, aber wir sind zuversichtlich, dass unsere Modellneuheiten dazu beitragen werden, den Aufwärtstrend weiter fortzusetzen. Dazu zählen der Sportwagen GT 86, der Yaris Hybrid als erster Vollhybrid im Kleinwagen-Segment, der Ausbau der Prius-Familie um Prius+ und Prius Plug-in sowie der neue Lexus GS.“ In Deutschland konnte Toyota seinen Absatz 2011 um acht Prozent auf 83.026 Einheiten inklusive Lexus steigern.


Europaweit erfolgreichstes Modell war der Yaris mit 143.704 Verkäufen, gefolgt vom Auris (102.053), Aygo (89.252) und RAV 4 (75.113). Innerhalb der Lexus-Familie (insgesamt 43.637 Einheiten) setzte sich der neue CT 200h mit 16.980 Einheiten an die Spitze. (Auto-Reporter.NET/hhg)(Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET)

Automarke Toyota


 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderen werden Cookies für die Messung (Besucherzahlen in unserem Fall Google Analytics), Werbung (Google Adsense, Mirando, Vibrant Media, etc.) verwendet. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung!